Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Ausblühungen auf der Nordseite

Diskutiere Ausblühungen auf der Nordseite im Forum Abdichtungen im Kellerbereich auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Heilerziehungspflegerin
    Beiträge
    22

    Ausblühungen auf der Nordseite

    Hallo Gemeinde der Sachkundigen!

    Ich schicke voraus, ich bin kein Sachverständiger, genau deshalb ersuche ich bei Ihnen Rat. Bitte entschuldigen Sie, falls ich Begrifflichkeiten nicht korrekt anwende und korrigieren Sie mich.

    Wir haben ein Haus, auf dessen Nordseite im Keller Ausblühungen (einmal bogenförmig von unten her bis zu Mitte Außenwand und zweimal nur etwa 10cm über dem Fußboden, einmal davon die innen Wand in der ein Kanal hinausgeht) an der Wand zu sehen sind. An einer Stelle - auf der anderen Seite ist der nicht überdachte Kellerabgang, kommt in einer Ecke wohl bei Regen etwas Wasser herein. Die Messung mit dem Feuchtigkeitsmeßgerät ergab nur an der Nordwand und dem daran anschließenden Boden erhöhte Werte, alle anderen Räume und Wände sind trocken, Werte normal, auch im Rest des Hauses.

    Angeblich wurde eine Drainage um das Haus verlegt.

    Wie kann ich diesem Problem beikommen?

    Wir dachten daran, den Kellerabgang zu überdachen und die Nordseite aufzugraben. Nachzusehen, was das Problem ist. Dann bei Bedarf das übliche Verfahren mit Bitumenschicht und Noppenfolie.

    Wenn es drückendes Grundwasser ist, darf man keine Drainage legen, oder?
    Erkenne auch ich als Leihe drückendes Grundwasser, wenn ich es sehe? Zum Beispiel aufgraben und dann kommt irgendwann Wasser? (Hoffe ja nicht, das dies unser Problem ist!)
    Wenn es drückendes Grundwasser wäre, wäre dann nicht der ganze Keller betroffen, statt nur der Nordseite?

    Wäre bei drückendem Grundwasser eine Hebeanlage und ein Entfeuchter sinnvoll und ausreichend? Wenn der Keller ausschließlich für Dinge wie Heizung, Waschküche und Stauraum genutzt würde?
    Das Mauerwerk ist ein 40er Hohlblock. Auf einem Streifenfundament, Kellerdecke ist eine Fertigdecke. Der Keller schaut etwa einen Meter aus dem Boden heraus, flaches Gelände.

    Vielen Dank fürs Lesen und Ihre konstruktiven Beiträge!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ausblühungen auf der Nordseite

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Heilerziehungspflegerin
    Beiträge
    22
    Zur Ergänzung: Das Haus ist BJ 79 und eineinhalb geschossig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    Vorschläge:
    machen Sie ein paar Bilder von den Schäden, evtl. kann man dann mehr dazu sagen.
    Überlassen Sie Vorschläge zur Schadensbehebung einem hinzugezogenen Fachmann, das wird in Ihrem Fall sonst nix, zu wenig Ahnung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Heilerziehungspflegerin
    Beiträge
    22
    Wer wäre denn ein geeigneter Ansprechpartner, bzw. Fachmann?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    eine Firma, die sich auf Bauwerksabdichtung/Sanierung spezialisiert hat wäre sicher nicht verkehrt, viele Firmen aus dem Hoch/Tiefbaubereich sollten es auch können, allerdings ist noch lange nicht jede Firma in der Lage eine vernüftige Diagnose zu stellen, wo es bei Ihnen klemmt, daher wäre zu überlegen, ob Sie nicht einen Fachmann für Bauschäden/Altbausanierung hinzuziehen, der eine Diagnose stellt und eine Planung macht was zu tun ist. Hier wäre ein darauf spezialisierter Archi oder Bau-Ing. sicher nicht verkehrt. Vorteile, die ich bei dieser Vorgehensweise sehe: da der Fachmann für Diagnose und Planung bezahlt wird ist er motiviert diese auch gründlich und fachgerecht zu machen, bei Baufirmen sind Diagnose und Planung oft halbherzig, da sie ja noch gar nicht wissen, ob sie den Auftrag bekommen.
    Der Fachmann wird Ihnen sicher einen pi x Daumen Preis nennen können und sie können anschliessend verschiedene Firmen um ein Angebot bitten, dann vergleicht man auch nicht Äpfel mit Birnen. Weiterhin wird er Ihnen auch sagen können-soweit gewünscht-ob bestimmte Arbeiten in Eigenleitung machbar sind oder nicht. Denken Sie bei pro/contra Eigenleistung auch an eine Gewährleistung!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    Eigenleistung- bei mir geht nichtmal innerhalb 5min zu editieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen