Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    BlechSchlosser
    Beiträge
    1

    Dachbodenausbau Fachwerkhaus Bodenaufbau

    Hallo hier!
    Ich will den Dachboden unseres Fachwerkhauses ausbauen!
    Leider bin ich kein Fachmann habe mir aber trotzdem Gedanken gemacht, wie es gehen könnte und auch mal bei einem Estrichleger angefragt!
    Gegeben ist der Boden, bestehend aus ca.40mm Eichenbohlen die Teils sehr wellig sind(Liegen auf 22x22cm Eichenbalken,Abstand 80cm--Statik ist OK). Daher ist die Fläche sehr uneben ca 4-5 cm. Jetzt sollen auf die Fläche Trockenbauwände gestellt werden und in den einzelnen Räumen soll als Trittschalldämmung eine Schüttung mit Rieselschutz als Ausgleich, darauf Rockwool Floorrock SE und anschliessend Folie und Zementestrich mit Armierungsgewebe.

    -Was lege ich unter die Trockenbauwände die ich ja direkt auf die Eichenbohlen schraube, damit ich keine Schallübertragung in den Boden habe?

    -Kann man dort z.B. Steinwolle-Dämmstreifen nehmen?

    -Muss ich noch Lagerhölzer unter die Wände bauen?

    Viele Grüsse
    Raphael
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachbodenausbau Fachwerkhaus Bodenaufbau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren