Ergebnis 1 bis 7 von 7

Blende / Sichtschutz für Splitgerät Wärmepumpe

Diskutiere Blende / Sichtschutz für Splitgerät Wärmepumpe im Forum Regenerative Energien auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    bei Ulm
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    129

    Blende / Sichtschutz für Splitgerät Wärmepumpe

    Hallo zusammen,

    ich plane unser Splitgerät (Vissmann) der Wärmepumpe im Garten etwas "verschwinden" zu lassen.
    Laut Datenblatt des Herstellers soll vor dem Gerät ein min.Abstand von 1m und seitlich von 50cm eingehalten werden.
    Ich würde gerne als Sichtschutz Edelstahlblenden (gelocht) verwenden (wie man es von Balkonen her kennt.

    Kann es aus eurer Sicht Probleme mit der Funktion des Gerätes geben?
    z.B. dass die Abluft nicht richtig "entweichen kann wenn ich vor der Ventilator (so 30cm) eine Blende anbringen.
    Die Blenden will ich mit 4 SChrauben befestigen, damit bei Reparaturen ein Zugang ohne Aufwand möglich ist.

    Gibt es MEinungen zu meiner Idee?

    lg
    kaer1981
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Blende / Sichtschutz für Splitgerät Wärmepumpe

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Keine Lochblende. Das ergibt unter Umständen hässliche Pfeifgeräusche.

    Immer daran denken, dass so eine WP mal locker 5.000m3/h durchsetzt, und die Ventilatoren sind nicht dafür ausgelegt, dass sie dabei auch noch einen höheren Druckverlust kompensieren können.

    Die Mindestabstände sind auf jeden Fall einzuhalten, auch um zu verhindern, dass die ausgeblasene Luft wieder angesaugt wird (Kurzschluß).

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    bei Ulm
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    129
    aber bei einem Abstand von 50cm düfte dies nicht passieren.
    Wenn die Löcher großzügig sind, dürfte die kalte Luft ja nicht angesaugt werden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von kaer1981 Beitrag anzeigen
    aber bei einem Abstand von 50cm düfte dies nicht passieren.
    Du schreibst zu Recht "dürfte", also im Klartext, "keine Ahnung ob das funktioniert". Der Hersteller hat diesen Anwendungsfall nicht vorgesehen. Also bleiben Dir nur 2 Optionen.

    a.) Strikt an die Anleitung des Herstellers halten (frei ausblasend)
    b.) auf eigenes Risiko eine Blende verbauen

    Zitat Zitat von kaer1981 Beitrag anzeigen
    Wenn die Löcher großzügig sind, dürfte die kalte Luft ja nicht angesaugt werden
    Wenn die Löcher "großzügig" sind, brauchst Du auch keine Sichtschutzblende.

    Wie gesagt, ich kenne die Daten Deiner WP nicht. Bei Strömungsgeschwindigkeiten, die je nach WP schnell mal 7m/s erreichen können, sollte man sich überlegen ob man diesem "Wind" auch noch Hindernisse in den Weg stellt. Das könnte, wie oben schon erwähnt, zu einem Pfeifkonzert führen.

    Ein Abstand von 30cm, der nun auf 50cm erweitert wurde, wäre in meinen Augen nicht ausreichend. Bei meinen WP wird, je nach Leistung, ein Mindestabstand von 1m vorgegeben, seitlich min. 60cm, und min. 40cm nach hinten.

    Natürlich könnte man mit anderen Distanzen experimentieren, aber wie gesagt, der Hersteller empfiehlt so etwas nicht.

    Deswegen in die Unterlagen Deiner WP schauen. Ich denke, ein moderater Druckverlust dürfte zu verschmerzen sein, aber das ist meine persönliche Meinung.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    bei Ulm
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    129
    also ich habe die vitocal 200S von viessmann.
    Klar, der Hersteller spricht von 1m abstand nach vorne.
    Ich habe nun bei viesmann angefragt und natürlich eine pauschale antwort bekommen:
    "kürzerer abstand spricht nichts dagegenen, wenn Funktion nicht gestört wird. V übernimmt keine Gewähleistung"
    Klar, mit dieser Anwort musste ich rechnen.

    Der Ventiltor ansich, ist ja bereits durch ein Gitter geschützt.
    Würde halt gerne das Gerät etwas verstecken, natürlich nicht auf Kosten der Funktion
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Lamellenblende?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    bei Ulm
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Lamellenblende?
    mhhh, das wäre auch eine gute Möglichkeit.
    Meinst du, da ist die "Luftdurchlässigkeit" höher? man muss halt ein Mittelding finden zwischen ausreichend durchlässigkeit und dass es auch noch eine Blende bleibt - sprich die Öffnungen nicht zu groß sind..

    Dnke für den Tip
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen