Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Weismain
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    15

    Fussbodenheizung Durchflussanzeiger

    Meine Fussbodenheizung ist ca 2 Jahre in Betrieb. Schon nach ca. 6 Monaten zeigte sich in den Durchflussanzeigern/-einstellern (Strawa) eine gelblich-braune Färbung. Diese hat nun in Richtung dunkelbraun verstärkt, so dass ein Ablesen nicht mehr möglich ist. Der Heizungsbauer sagt, das ist normal und nicht zu vermeiden.

    Ist dies normal und unvermeidbar?

    MfG
    mosto
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fussbodenheizung Durchflussanzeiger

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Weimar
    Beruf
    Heizungsbauer
    Beiträge
    145
    Neubau? oder eine Nachrüstung in eine bestehende Anlage?
    Bei einem Neubau finde ich das nicht normal und wird in Verbindung mit einer Wärmepumpe Probleme geben. Aber lass es dir jetzt von Deinem Heizungsbauer schriftlich geben, dass das normal ist.
    Ist denn Dein Heizungswasser nach VDI 2035 aufbereitet wurden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Weismain
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    15
    Hallo,
    die Anlage befindet sich in einem Neubau. Sie wurde mit Wasser aus der Wasserleitung direkt gefüllt. Wird nach Meinung des Heizungsbauers immer so gemacht. Keine Aufbereitung des Heizungswassers ist für den HB ein Fremdwort.

    MfG
    mosto
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Weismain
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    15
    Hallo,
    kleine Ergänzung: Unser Leitungswasser stammt aus einem Speichersee, also ein eher weiches Wasser.

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Tja, da wird wohl ein ordentlicher Materialmix verbaut sein. Und eine Behandlung des Füllwassers wurde wohl auch nicht durchgeführt. Aber diese Verfärbung wird wohl auch noch die nächsten Jahre als "normal" angesehen werden > nach dem Motto - Heizungswasser muss stinken und schwarz oder braun sein - das war immer so

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen