Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Aufbau/ Abdichtung für Innenfensterbank

Diskutiere Aufbau/ Abdichtung für Innenfensterbank im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Essen
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    13

    Aufbau/ Abdichtung für Innenfensterbank

    Hallo Experten,

    gestern wurden unsere Fenster eingebaut. Die Fenster wurden von innen schon teilweise durch den Versiegler versiegelt.

    Nun geht es um die Auflagerfläche für die Fensterbank.

    Außenwandaufbau ist bei uns folgendermaßen: Poroton 17.5 cm, 14 cm Dämmung, Verblender.

    Unser "Allrounder" schlägt folgenden Aufbau vor.

    - Dämmstreifen (Glaswolle) unter die Fenster
    - 17,5 Ytong Stein 8 cm hoch auf den letzten Poroton Stein kleben/mörteln
    - Dichtungsband einputzen und ausgleichen
    - Granitplatte einsetzen.

    Sollten wir es so ausführen lassen!!
    Unsere Außenfensterbank besteht auch aus Verblendsteinen. Oberkante letzte Porotonstein zum Oberkante Verblendfensterbank sind es ca.13 cm.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Aufbau/ Abdichtung für Innenfensterbank

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    was sagt der detailplan zum einbau von fenster und bank?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Essen
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    13
    Hallo Rolf,

    es gibt keine Detailplanung für den Einbau der Fenster. Wir vergeben die Gewerke selbst einzeln an die Fachfirmen.

    Rohbau, Dach, Verblendung, teilweise Elektro und Sanitär ist abgeschlossen.
    Die sonst anfallenden Kleinigkeiten machen wir in der Familie.

    Der Putzer soll in 3 wochen rein, wir müssen nun die Innenfensterbänke vorher setzen ( Empfehlung des Putzers)

    Die Höhe ausgleichen ist ja nicht das Problem, ich hab bzgl Kältebrücke Sorgen. Wir müssen den Abstand zwischen Rohrmauerwerk und unterkante Fenster optimal lösen.

    Mein Bekannter würde halt Ytong nehmen, darauf Dichtungsband, darauf dann Fensterbank. Hinter dem Ytong dann Streifen Glasswolle zwischen Ytong und Außenverblendfensterbank.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen