Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    solingen
    Beruf
    it kaufmann
    Beiträge
    16

    Gerüche im Zimmer aus Estrich/Bodenplatte?

    Hallo zusammen,

    wir haben eine starke Geruchsbelästigung, welche wir zunächst dem Fussbodenaufbau zugeordnet haben. Der Estrich in unserem Anbau ist ca. 1 Jahr alt, immer wieder kam es zur einem muffigen Geruch der Richtung "Fischgeruch/Uringeruch" erinnert. Der Estrichaufbau bestand aus gelben Wollplatten (Mineralwolle?) und einer darüber liegenden Betonestrichschicht. Die Fläche ist durch eine Trennwand auf dem Estrich liegend in zwei Zimmer (10m²/6m²) unterteilt. Wir hatten zunächst das grössere Zimmer bearbeitet und hier den Estrich komplett erneuert gegen eine Variante mit Styrodurplatten unter dem Estrichbeton. Hier haben wir auch den Eindruck, dass die Gerüche eleminiert sind. Den kleineren Bereich (6m²) der bereits gefliest war, hatten wir zunächst an den Randfugen so gut es geht mit Acryl abgedichtet. Aber hier immer wieder der Geruch durchgekommen.
    Nun haben wir uns entschlossen auch hier eine richtige Lösung herbeizuführen und haben vor einigen Tagen selber den Estrich entfernt und auch die Mineralwolle herausgeholt. Die Trennwand welche auf dem Estrich steht haben wir unterbaut, damit wir auch hier die Mineralwolle herausholen konnten. Jetzt sind alle Estrichmaterialien seit ca. 2 Tagen vollständug aus dem Raum entfernt - der Geruch ist aber immer noch sehr inteniv wahrnehmbar wenn die Fenster geschlossen sind und breitet sich dann bis
    in unsere offenes Treppenhaus aus. Ich habe nun die Hoffnung, dass durch intensives Lüften in 1-2 Wochen diese Gerüche eleminiert sind, befürchte allerdings das Gegenteil. Momentan ist in diesem Bereich nur die Betonplatte (ca. 20 cm dick - vor 1,5 Jahren gegossen) sichtbar. Können sich diese Gerüche verursacht durch die Dämmwolle solange halten oder ggf. können diese in die Betonplatte eingezogen sein? Oder kann tatsächlich die Betonplatte an sich diese Gerüche aussondern?

    Wir hatten auch vor einem halben Jahr einen Gutachter vor Ort, der empfohlen hatte die Betondecke (1.OG) von unten zusätzlich zu dämmen (unterliegend ist eine Garage) und ggf. den Estrich zu erneuern. Beiden Empfehlungen sind wir nachgekommen.

    Ich bin nach unseren vielen Aktionen aktuell ratlos und über jeden Tipp dankbar!

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende,
    Alexander
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gerüche im Zimmer aus Estrich/Bodenplatte?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Lebski
    Gast
    Schau dir mal die Dämmung in der Trennwand an. Vieleicht ist die auch hinüber.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen