Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    verwaltung
    Beiträge
    193

    Bruchsteinmauer/Feldbrandsteine für Garten/Hang

    Hallo an alle....

    meine bessere Hälfte möchte ja im Garten eine Bruchsteinmauer setzen lassen.
    Nun waren wir ja unterwegs und haben uns Preise eingeholt, und bei einem kleinen Baustoffhändler sah sie dann Feldbrandsteine. Und nun hat sie die Idee aus solchen Steinen die Mauer errichten zu lassen.

    Da nun das Grundstück eine Hanglage hat haben wir an der Terasse müsste eine Mauer mit einer Höhe von ca. 0,80m gemauert werde auf einer Länge von ca. 5m. Geplant was ein Funderment zu machen von ca. 30cm Tiefe und diesen mit Beton auszufüllen und Bewährungsstahl einzulassen.

    Darauf sollte dann die Brucksteinmauer errichtet werden, ich bin der Meinung Bruchstein ist besser, da es auch ein sehr hohes Eigengewicht hat.

    Hinter der Mauer soll eine Drainage gelegt werden um zu erreichen, dass sich aufstauendes Wasser nicht über die Mauer ergießt.

    Ich bin der Feldsteinmauer etwas skeptisch gegenüber, da ich denke bzw. bezweifel ob diese die Last der Erde halten kann.

    danke für eure Hinweise.

    lg kai
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bruchsteinmauer/Feldbrandsteine für Garten/Hang

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    da geht was durcheinander . feldbrandsteine :
    http://www.google.de/search?q=Feldbr...ed=0CAQQ_AUoAQ

    sind durch ihre eher brüchige struktur für gartenstützmauern völlig ungeeignet .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    verwaltung
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    da geht was durcheinander . feldbrandsteine :
    http://www.google.de/search?q=Feldbr...ed=0CAQQ_AUoAQ

    sind durch ihre eher brüchige struktur für gartenstützmauern völlig ungeeignet .
    Danke für die Info...kann ich mit den Steinen eine Art Brunnen mauern..also nur als Deko?

    lg kai
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    wasweissich
    Gast
    wenn er ein dach bekommt schon .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    verwaltung
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    wenn er ein dach bekommt schon .
    jo klar danke!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen