Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Styropordach - Kennt das Jemand

Diskutiere Styropordach - Kennt das Jemand im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    66*
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    262

    Styropordach - Kennt das Jemand

    Hallo Zusammen,

    bei uns in der Nachbarschaft wird gerade ein Lego-Haus gebaut.
    Darüber ist ja schon genug gesagt worden und alles was man da so sieht, spiegelt eigentlich nur das hier im Forum bereits Dargestellte wieder.
    Was ich aber ganz interessant finde, ist die Dachkonstruktion, die aus selbsttragenden Styroporelementen besteht.
    Es handelt sich um ein Pfettendach und anstatt der Sparren sind "Styroporsparren", die mit einem Z-Profilblech ausgesteift sind, verlegt.
    Jeder dieser Styroporspaaren ist ca. 220mm dick und ca. 300mm breit. Diese Elemente sind per Nut und FEder verbunden.
    Kennt jemand dieses System?
    Ich vermute zwar, dass der sommerliche Hitzeschutz und der Schallschutz relativ miserabel sind, dafür scheint das System sehr robust hinsichtlich Diffusion oder Schäden durch Konvektion zu sein, da keine feuchteempfindlichen oder verrotbaren Materialien verbaut sind, eventuelle Undichtigkeiten sollten somit nicht zu Schäden führen.
    Kennt jemand das System und wo liegen die Hauptnachteile?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Styropordach - Kennt das Jemand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Sind die tatsächlich aus Styropor? Oder nur verkleidet?

    Liest sich interessant, aber statisch kann ich das nicht bewerten.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    66*
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    262
    Wirklich komplett aus Styropor bis auf den Kern aus Z-Profil Blech, Stärke des Blechs vielleicht 1,5mm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    1,237
    Zitat Zitat von homerjaysimpson Beitrag anzeigen
    ... alles was man da so sieht ...
    Dann erzähl doch mal "was man da so sieht" ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    66*
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    262
    @ ralph,

    ist doch völlig irrelevant und hat nichts mit der Frage zu tun.
    Sie es als einleitenden Small Talk
    Aber bevor es Dich um den Schlaf bringt:

    Sockelabdichtung, teilw. hervortretender Beton, schiefe Wände durch Betondruck, mit Bauschaum zugekleisterte Pfetten/Wand Verbindungen plus das was man nicht im Vorbeifahren sieht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    1,237
    Zitat Zitat von homerjaysimpson Beitrag anzeigen
    Sockelabdichtung, teilw. hervortretender Beton, schiefe Wände durch Betondruck, mit Bauschaum zugekleisterte Pfetten/Wand Verbindungen plus das was man nicht im Vorbeifahren sieht.
    Mein Gott hast Du gute Augen beim Vorbeifahren!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen