Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Kastl
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    23

    Luftzirkulation Keller > EG

    Hallo,
    wenn ich im Keller ein Fenster öffne und die Türe vom Keller zum EG minimal öffne, spüre ich ziemlich viel kalte Luft.
    Es ist hierbei egal, ob ich die KWL laufen lasse oder nicht. Diese ist100% abgeglichen, ich habe keinen Unterdruck im Haus.
    Keller ist momentan nicht beheizt, ca. 16°C, EG ca. 22°C.
    Es steigt doch freiwillig nur kalte Luft auf oder?
    Heißt das zwangsläufig, dass es irgendwo eine große Undichtigkeit geben muß oder gibt es sonst noch eine Erklärung?

    Gruß Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Luftzirkulation Keller > EG

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    "Freiwillig" steigt nur warme Luft auf.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Ist es draußen windstill? Sonst kann das ggf. die Luft bewegen. Vielleicht
    sieht man mit einer Kerze, ob die Luft immer in die gleiche Richtung strömt
    oder hin und her.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Kastl
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    23
    Es war nicht windstill, außerdem zog es mit Fingertest immer durch die gleich Richtung. Werde es noch mit Räucherstäbchen verbinden.
    Also muß definitiv z.B. die Türe zum Dachboden undicht sein.

    Gruß Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Kastl
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    23
    Hallo,
    noch eine Frage zum Abschluss:
    Gehen wir z.B. von einem 100%igen Luftdichten Haus ohne KWL aus.
    Wenn man jetzt bei Außentemperaturen von 0°C die Haustüre einen Spalt öffnet, ist es dann normal, dass kalte Luft in Haus strömt?
    (warme Luft im Haus hat geringere Dichte)
    Gruß Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Beschäftige Dich mal mit Unterdruck (aussen an der sich öffnenden Tür), Überdruck, (innen durch das Türöffnen), Strömungsmechanik, Verhalten von Wirbeln im Speziellen und dem Druckausgleich unterschiedlicher Systeme im Allgemeinen. Dann hast Du die Antwort.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen