Ergebnis 1 bis 6 von 6

KfW 153 Sondertilgung wie oft?

Diskutiere KfW 153 Sondertilgung wie oft? im Forum Baufinanzierung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936

    KfW 153 Sondertilgung wie oft?

    Wie oft und in welcher Höhe sind beim KfW-Programm 153 (energieeffizient bauen) Sondertilgungen möglich?

    Könnte man ein KfW-Darlehen auf 20/3/10 Jahre abschließen und es trotzdem wie eines mit 10/2/10 Jahren zurück zahlen? Mir ist klar, dass man dadurch einen Zinsnachteil (1,86% statt 1,51%) hätte. Anderseits hätte man aber eine erhöhte Flexibilität.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. KfW 153 Sondertilgung wie oft?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Als Digitaler sollte man schon gockeln können........

    Kannste hier nachlesen, was im 153 geht: http://www.kfw.de/kfw/de/Inlandsfoer...onditionen.jsp
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Zitat Zitat von ecobauer Beitrag anzeigen
    Als Digitaler sollte man schon gockeln können........
    Das kann ich auch.

    Aber "Im Programm 153 ist während der ersten Zinsbindungsfrist eine vorzeitige Rückzahlung des gesamten Darlehens oder von Teilbeträgen kostenfrei möglich." macht keine konkrete Aussage, wie oft und in welcher Höhe "vorzeitige Rückzahlungen" möglich sind.

    Ich würde die regulären Raten nur als Minimum ansehen und die Zahlungen gerne variieren.

    Beispiel:

    Vereinbart sind feste Raten von jeweils 200 Euro.

    Ich würde gerne wie folgt zahlen:

    01.01.: 300 Euro
    01.04.: 500 Euro
    01.07.: 200 Euro (weniger geht wahrscheinlich nicht, oder?)
    01.10.: 250 Euro
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bulla2000
    Gast
    Naja, lt. Worttlaut kannst Du das. Wir haben auch dieses Programm mit 10 Jahren Laufzeit und werden jeden Januar zwischen 1.000 und 3.000 extra zurückzahlen. Geht problemlos. Mehr geht immer, weniger nimmer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Na gut, ich dachte beim Durchlesen des KfW - Tableaus, dass da deutlich steht, was geht.

    Mindestens zu zahlen ist eben die laut Kreditvertrag vereinbarte Rate in dem angegebenen Turnus und zusätzlich, was der Kreditnehmer will. Diese zusätzlichen Zahlungen können auch zu jedem Datum geleistet werden, werden jedoch erst bei der nächsten fälligen Rate mitverrechnet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Grafenrheinfeld
    Beruf
    Finanzierungsberater
    Benutzertitelzusatz
    Baufinanzierungsvermittler
    Beiträge
    524
    In beliebiger Höhe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen