Ergebnis 1 bis 9 von 9

Kabel durch die Dampfsperre?

Diskutiere Kabel durch die Dampfsperre? im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    62

    Kabel durch die Dampfsperre?

    Hallo,

    wir haben im OG eine Folie und Wolle zur Isolierung liegen, die Trockenbauer waren sehr gewissenhaft und haben alles doppelt und dreifach abgeklebt, so dass kein Loch in der Folie vorhanden ist.
    Jetzt hat der Elektriker einfach die Kabel da durch gezogen und nix wieder abgeklebt, ist das denn so richtig? Dicht ist es ja jetzt nicht mehr...
    Anhang 25604
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kabel durch die Dampfsperre?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast943916
    Gast
    da gibt es von Knauf Insulation spezielle Leitungsmanschetten für diverse Kabelstärken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Das ist nicht in Ordnung!
    Beim Eli reklamieren, ggf. den Trocki zuziehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Bedburg
    Beruf
    Entwickler von richtig guten Getrieben
    Beiträge
    153
    Hallo,

    auf der Folie, die ich verwendet habe, steht in 30 cm Abstand sinngemäß: "Diese Folie stellt die luftdichte Ebene her und darf durch nachfolgende Gewerke nicht beschädigt werden". Sollte man eventuell auf alle Dampfbrems-Folien drucken

    Schöne Grüße,
    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Gast943916
    Gast
    ich vergass.....
    Ausführung durch den Trockenbauer, auf Kosten des Eli, Stichwort: Gewährleistung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,779
    womit wieder bewiesen ist, der größte Feind der luftdichte Ebene ist der Eli




    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Das gehört ordentlich wieder verklebt und jeder ordentliche Eli hat solches Klebeband - speziell für Dampfsperrfolien, die haben nämlich einen teuflich guten Kleber drauf - in seinem Werkzeugkoffer!
    Darauf bestehen, dass das ordentlich abgedichtet wird!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Gast943916
    Gast
    im Prinzip hat ecobauer recht, aber ich als TB würde umgehend Bedenken anmelden, mit Hinweis auf Ablehnung der Gewährleistung im Schadensfalle

    also mit den beiden abklären und durch den TB ausführen lassen
    Geändert von Gast943916 (13.10.2011 um 06:18 Uhr) Grund: Zusatz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    997
    Irgendwo müssen Rohre und Kabel ja durch, nicht alles läßt sich vor der Dampfsperre verlegen.
    Abkleben, da gibts Klebeband für. Immerhin nur ein Kabel, bei uns haben sie das mit 2 dicken Rohren geschafft...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen