Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35

Garage ohne Tor

Diskutiere Garage ohne Tor im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    St. Goar
    Beruf
    Maschinenbautechniker
    Beiträge
    11

    Garage ohne Tor

    Hallo zusammen,

    wir planen eine Doppel-Fertiggarage bauen zu lassen.
    Da wir aber nicht vorhaben dort unserer Autos zu parken, sondern lediglich Motorräder und Fahrräder, wollen wir die Garage ohne Tor in Auftrag geben.
    Es soll nur eine etwas breitere Tür als "Einfahrt" (Eingang) dienen.
    In verschieden Gesetzestexten (Garagenverordnung, Landesbauordnung)
    ist nichts über die Notwendigkeit eines Tores zu finden.
    Ist es ohne Tor immer noch eine Garage ?? Kann man dadurch Probleme kriegen??

    Wer kann helfen ???

    Viele Grüße
    Bully
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Garage ohne Tor

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von Bully Beitrag anzeigen
    Kann man dadurch Probleme kriegen??...
    mit wem??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    23
    Tjaaa, jetzt muss ich lachen.

    Wir hatten in der Tat mal eine schriftliche Beschwerde der Nachbarn im Briefkasten, dass wir unser Garagentor schließen sollten. Die Garage war leer, kein Müll, Gerümpel oder sonstiges. Nur unser
    Auto stand nicht drin, wenn wir wegfuhren.
    Begründung der Beschwerde: Man schaue in ein dunkles Loch, das sei nicht sehr nett, wenn man den ganzen Tag da rein schauen müsse!

    Wir haben gelacht und freundlich darauf hingewiesen, dass wir unsere Garage offen stehen lassen werden, wenn wir nur kurz wegfahren oder es eilig haben.
    Nachts schließen wir das dunkle Loch, versprochen!

    Also stell dich schonmal auf das Gerede der Nachbarn ein .... (Habt wohl kein Geld mehr was? ... die lieben Nachbarn finden da schnell Gesprächsstoff)

    Viele Grüße,
    FH
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    695
    Ich empfehle dringend dennoch ein Tor einzubauen.

    1. Tor lässt sich elektrisch öffen
    2. Tor bietet auch später die Möglichkeit sperrige Dinge in die Garage zu schaffen

    Wir haben zwei Tore und daneben eine Tür. Diese war auch gedacht für Motorrad. Die Tür ist seit 2 Jahren zugesperrt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Baufuchs
    Gast
    @FHolm

    In USA gibt es sog. "Gate Communtiys", da ist den Anwohnern sogar per Vertrag vorgeschrieben, dass Garagentore auch bei kurzfristiger Abwesenheit zu schliessen sind. Ausser Autos darf da in den Garagen grundsätzlich nichts abgestellt werden.

    Wusste nicht, dass es so was auch in Hannover gibt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Baufuchs Beitrag anzeigen
    @FHolm

    In USA gibt es sog. "Gate Communtiys", da ist den Anwohnern sogar per Vertrag vorgeschrieben, dass Garagentore auch bei kurzfristiger Abwesenheit zu schliessen sind. Ausser Autos darf da in den Garagen grundsätzlich nichts abgestellt werden.

    Wusste nicht, dass es so was auch in Hannover gibt
    ach Blockwarte gab es schon zu Wilhelms Zeiten, die leben immer noch ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    St. Goar
    Beruf
    Maschinenbautechniker
    Beiträge
    11
    Also es ist kein finanzieller Grund. Das wir das Tor weglassen kostet uns sogar etwas mehr.
    Es geht uns vielmehr um eine gesetzeskonforme Definition einer Garage; d.h. muss ein Tor haben ? Ja oder nein ? Und wo steht es. Es gibt nämlich gelangweilte Rentner in der Nachbarschaft die gerne andere Leute anzeigen, wenn etwas bestimmten Paragraphen nicht entspricht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    ich kenne keine gesetzliche festlegung nachder
    eine garage mit öffnung, aber ohne tor, keine garage wäre.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Baufuchs
    Gast
    wie Baumal

    aber: Denk daran, dass eine bestimmte Anzahl von KfZ-Stellplätzen (ggf auch im B.-Plan festgesetzt) nachzuweisen ist.

    Ist die Garage einer der nachgewiesenen Stellplätze, dann muss ein Tor rein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    695
    @Baufuchs

    Hier würde auch eine Tür reichen:
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von Baufuchs Beitrag anzeigen
    ...Ist die Garage einer der nachgewiesenen Stellplätze, dann muss ein Tor rein.
    weshalb muß dann ein tor rein?
    bei einem carport ist auch kein tor drin.
    bei einem stellplatz ohne überdachung, erst recht nicht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Baufuchs
    Gast
    Fragesteller will keine Öffung groß wie ein Tor lassen, sondern nur eine "etwas breitere Tür" einbauen.

    Klar, dass auch eine Torbreite Öffung reichen würde.


    Erbsenzähler..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    243
    Abseits der baurechtlichen Regelungen stellt sich hier eher ein anderes Problem:

    Was wurde bei der KFZ-Versicherung angegeben (sofern Teil- / Vollkasko)???? Wenn Garagenplatz als regelmässiger Standort angegeben wurde, dann sollte das Ding auch ein Tor haben, sonst kann bei Diebstahl, o.ä. die Versicherung sagen: Da war ja nie ein Tor!!! Das ist keine Garage!!! -> Irreführung, Vertrag unwirksam...

    Nur mal so als Überlegung...

    Ach ja, "regelmässig" heißt nicht, dass das Fahrzeug dort immer stehen muss... Regelmässig kann auch am WE sein oder so. Auch wenn das Fahrzeug vor dem HAus stand und gestohlen / aufgebrochen wurde ist der Versicherungsschutz gewährleistet. Nur wenn die dann mal mitkriegen, da ist ja kein Tor... dann isses bestimmt keine Garage mehr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    St. Goar
    Beruf
    Maschinenbautechniker
    Beiträge
    11
    Natürlich ist das bei der Versicherung nicht angegeben das wir eine Garage haben.
    Das wäre ja grob fahrlässig und wie gesagt Betrug.
    Ich denke so wie die Meinungen bis jetzt von Fachleuten (Architekt/Bauunternehmer) sind können wir bedenkenlos das Tor bei unserer Fertiggarage weglassen.
    Bis hier hin vielen Dank an alle Beteiligten !!
    Viele Grüße
    Bully

    PS: Wenn jemand natürlich noch Einwände findet kann er gerne zu dem Thema noch kommentieren. Wir sind immer dankbar für jeden Hinweis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Wie ich erst so nach und nach verstanden habe, will der TE nicht die große Toreinfahrt offenlassen, sondern zumauern und stattdessen nur eine Tür einbauen.

    Dann ist es aber keine Garage mehr und verliert die Privilegierung der Grenzbebauung. Wobei noch nicht gesagt wurde, ob es sich um eine solche handelt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen