Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Unternehmer
    Beiträge
    3

    Frage: Wie stark muss eine Stahlbetondecke für eine Tiefgarage sein?

    Ich möchte gerne eine sehr große private Tiefgarage bauen, welche sich 1,5 Meter unter der Erdoberfläche befindet.

    Meine Frage ist, wie stark muss die Betondecke (Stahlbeton) sein, denn dort lasten ja etliche Tonnen Mutterboden auf der Decke.

    Ein paar Eckdaten:

    Grundfläche: 1000m² (10m x 100m)
    Raumhöhe: 3m
    Anfang Oberkante der Betondecke unter der Erdoberfläche: 1,5m

    Mittig alle 5m ein Stützpfeiler (0,5m x 0,5m Stahlbeton)

    Nach meinen Berechnungen lasten 1500m³ auf der Decke und das mit dem spezifischen Gewicht von Mutterboden (1,7t) multipliziert ergibt eine Gesamtbelastung von 2550 Tonnen.

    Würde eine Deckenplatte mit einer Stärke von 1m ausreichend sein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Frage: Wie stark muss eine Stahlbetondecke für eine Tiefgarage sein?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Ungewöhnlich...sieht eher aus wie eine "Garage", die von vorne angefahren wir, wie ein eine "richtige" Garage eben und dann aber überschüttet wird. Eine echte Tiefgarage wir es wohl kaum sein, weil der Platz (10 m) nicht ausreichend groß ist.

    Da es sich um ein genehmigungspflichtiges Bauvorhaben handelt und ohnehin einer statischen Berechnung bedarf würde ich mich mal, wenn es knkret wird, mit einem solchen Statiker zusammenstzen. Der kann Genaueres errechnen, denn zum Mutterboden kommen ja noch Schneelast, verkehrslast, Eigengewicht usw. hinzu.

    Dennoch wage ich mal einen Tip: 40 cm?

    Grüße

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Offenbach
    Beruf
    Dipl.-Ing
    Beiträge
    2,445
    Wie kann es dazu kommen wenn man anscheinend im Begriff ist ein größeres Bauvorhaben zu planen, dass dann ausgerechnet die Stärke einer Betondecke interessiert?!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181

    Massig Beton....

    Wie kann es dazu kommen wenn man anscheinend im Begriff ist ein größeres Bauvorhaben zu planen, dass dann ausgerechnet die Stärke einer Betondecke interessiert?!
    Evtl wegen der Kosten....1.000 m³ Beton wäre ja schon mal eine Nummer....

    Ist in etwa so was gemeint (siehe Skizzchen)?????

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Unternehmer
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Thomas B Beitrag anzeigen
    Evtl wegen der Kosten....1.000 m³ Beton wäre ja schon mal eine Nummer....

    Ist in etwa so was gemeint (siehe Skizzchen)?????

    Thomas

    Ich möchte gerne selber die Kosten überschlagen können.

    Und dazu benötige ich die Decken-Dicke.

    Ich mache gleich mal eine 2D Zeichnung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Unternehmer
    Beiträge
    3
    Hier so soll es ca. aussehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    On-line Statik ist hier nicht gewollt, NUB 7b beachten.
    Daher
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen