Ergebnis 1 bis 10 von 10

Betonsanierung/Bausanierung?

Diskutiere Betonsanierung/Bausanierung? im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    berlin
    Beruf
    maurer
    Beiträge
    24

    Betonsanierung/Bausanierung?

    Ich bin am überlegen in die oben genannte Berufsbranche zu wechseln.. was hält ihr vom dem Bereich oder lieber im Rohbau bleiben???

    ist das genauso hart?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Betonsanierung/Bausanierung?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Grundsätzlich zwei verschiedene paar Schuhe.
    1. Kreativität, künstlerische Neigung und hohe Fachkenntnis in Beton. Das haste ?
    2. Da mußte schon alle Gewerke auf SV-Niveau können und kennen, um nicht Leid ohne Ende zu erleben oder gar zu verbreiten. Abzuraten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    berlin
    Beruf
    maurer
    Beiträge
    24
    nee, da hab ich keinerlei kenntnisse im bereich betonsanierung... also eher nicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Haste das denn schon mal gesehen, also Betonsanierung ?
    Du willst Dich nicht selbstständig machen, sondern wechseln ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    was heisst hier wechseln?
    es kann nicht schaden als mauerer ein paar SIB scheine zu haben.
    wo willst du hin - selbständig oder angestellt?
    warum nicht parallel?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    berlin
    Beruf
    maurer
    Beiträge
    24
    ich weiss nur das man ob schutzanzüge trägt ...
    da der rohbau auf dauer auch nicht das wahre ist, überleg ich zu wechseln.
    Die scheine müsst ich nicht machen, ich wäre natürlich angestellter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    Die scheine müsst ich nicht machen
    bei uns kommen nur sanierer an die fassade die die scheine haben.
    und der gebrauch von schutzanzügen hängt von der behandlung und lage der betonfläche ab.
    ich glaube du hast gerade andere vorstellungen als ich von dem gewerk " betonsanierung"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    berlin
    Beruf
    maurer
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von sepp Beitrag anzeigen
    bei uns kommen nur sanierer an die fassade die die scheine haben.
    und der gebrauch von schutzanzügen hängt von der behandlung und lage der betonfläche ab.
    ich glaube du hast gerade andere vorstellungen als ich von dem gewerk " betonsanierung"
    quatsch, wer hat auf der baustelle alles einen kranschein/vorarbeiterschein? die hälfte in etwa... das ist doch das selbe... in der anzeige steht der schein ist keine bedingung...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Naja, dann ist Dir ja klarer als uns,

    - ob Du bei arschkaltem Wetter unter hohen Autobahnbrücken rumkrauchst,

    - oder ob Du z.B. nur aweng Betonkosmetik für Stararchitekt XY machst, damit dessen Sichtbeton so aussieht, wie er das leider nicht geplant oder ausgeschrieben, sondern nur gewollt hatte. Sichtbeton aufmalen halt. Schön im Trockenen, wird gut abgerechnet, easy aber künstlerisch fordernd.

    Hängt halt immer von dem Chef ab, bei dem man sich verdingt.
    Scheinlos arbeiten spricht ja schon für sich - entweder pfuschen oder nur Hiwi-Arbeiten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,324
    Ich erinner mich grad an eine zurückliegende Hitzewelle vor Jahren,
    als ich bei 33° im Schatten,in der prallen Sonne im Ganzkörperkondom mit diesem Tiefseetaucherhelm ne Betonbrücke gestrahlt hab.Respekt vor den Jungs die diesen Knochenjob täglich ausführen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen