Werbepartner

Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    134

    KS oder Bims - Optimaler Stein für EFH Bauhausstil

    Hallo Allerseits,
    ich suche für unser Freistehendes EFH im Bauhausstil mit verpuzter Fassade(Grundriss unter http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=59385) noch den optimalen Stein.

    Habe 2 Empfehlungen bekommen: KS oder Bimsstein V12. Wie komme ich zu einer Entscheidung?

    Danke für Eure Einschätzung - oder werden noch weitere Infos benötigt, um hier eine Aussage zu treffen?
    Dankeschön!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. KS oder Bims - Optimaler Stein für EFH Bauhausstil

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Schwer zu sagen ohne Deine Ansprüche/Anforderungen zu kennen. Ich würde wohl zu KS mit einem ganz dicken WDVS tendieren.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    du hast doch eigentlich -soweit- eine coole planung ..
    (allerdings sind mir die bilder zu klein - dein twp wird wohl was sagen, ob
    und wo betonwände
    kommen.. damit wär für mich die frage nach was anderem als ks erledigt)

    jetzt, wo´s auch nur a bisserl technisch wird, hört´s scho´ auf?
    die angepinnten fäden in dieser rubrik hast du aufgenommen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    ...was hat der Baustil mit dem Baustoff zu tun? Oder anders gefragt: Definiert sich der Bauhausstil auch über den Baustoff?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von bernix Beitrag anzeigen
    ...was hat der Baustil mit dem Baustoff zu tun? Oder anders gefragt: Definiert sich der Bauhausstil auch über den Baustoff?
    Das war in der Tat eine nicht erforderliche Information von mir. Wichtig ist nur, dass wir eine Putzfassade möchten und keinen Klinker.

    Ja, ich habe in den oberen Mauerthreads gelesen, aber mir geht es wie Speedy damals 2006: Ich hätte gerne Meinungen zu Bimsstein.
    http://www.bauexpertenforum.de/showt...?t=8263&page=4

    @ mls: Wenns technisch wird, fang ich erst an werde auch noch herausfinden, was ein twp ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    vergleiche doch mal zB einen T8 36,5cm mit seinem Pendant aus Bims bzgl. Festigkeitsklasse o.ä.
    oder Du läßt es von Deinem TWP erläutern

    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Kronach
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    1,265
    Frank. Der T8 is doch ein Stein mit dämmender Wirkung. Der Betonblock mit Bims wärs ja dann auch.

    Der Fragesteller baut aber wahrscheinlich mit einem WDVS. Denn der V12 is ein Vollstein mit 1,6-1,8 Rohdichte. Ähnlich also wie KS. Was besser ist keine Ahnung. Mehr verwendet wird wahrscheinlich KS und würd ich wohl auch nehmen. Kommt wohl aber auch auf die Firma an die deinem Rohbau erstellt. Was die normalerweise verarbeitet.

    Welche Steine oder evtl. Beton mit welcher Tragfähigkeit du nehmen mußt sagt dir ja dann dein Statiker oder Tragwerkplaner.

    Im Prinzip is aber KS plus WDVS eine gängige Bauweise.

    Gruß Flo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Statisch nicht bang machen lassen, da sind halt viele ÜZs im OG, passt ja auch.
    Ich dachte, wir hatten gerade rausgefunden, dass KS schalltechnisch iiihbaaah ist ?
    Aber wenn nur Bims die Alternative ist, jomei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    134
    Zwischenstand: Jetzt wurde uns ein 36.5er Poroton mit Füllung vorgeschlagen. Also wieder von vorne ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    134
    N'abend allerseits,
    nochmal eine Frage zum Wandaufbau, wir haben uns zwar schon für den Poroton T8 entschieden, aber ein befreundeter Architekt, der mit diesem Stein keine Erfahrung hat, konnte gar nicht glauben, dass wir aussen nur Putz ohne weitere Dämmung auf den Stein geben. Damit liegt der Taupunkt im Mauerwerk.

    Ich habe den U-Wert-Rechner im www bemüht und folgendes Ergebnis erhalten:





    Ist der Wandaufbau so OK? Wird die Feuchte aus der Mineralwolle wieder abtransportiert?

    Danke für Eure Einschätzung!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    bei wärmeren aussentemperaturen trocknet es immer wieder aus.

    probier doch einmal mit einem anderen - dickeren - aussenputz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen