Ergebnis 1 bis 9 von 9

arbeitsplatzbeleuchtung

Diskutiere arbeitsplatzbeleuchtung im Forum Elektro 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790

    arbeitsplatzbeleuchtung

    um meine 75-watt-halogenfunzel zu ersetzen oder zu ergänzen, schwebt mir eine
    pendelleuchte mit leuchtstoffröhren vor, die von der decke herabschwebt.

    alle seilabhänger, die ich bisher gesehen habe, scheinen für den beharrungszustand gemacht?
    gibt´s auch welche, die eine schnelle/einfache variation der auf-/abhänghöhe erlauben?

    als blendschutz wird wohl überwiegend ein raster verwendet.
    jetzt kommt die ks-schlagmann-beton-frage: welches ist das beste rastermaterial?
    wer jetzt fragt, wofür ..
    im rennen sind
    - kunststoff, weiss
    - verchromt (vermutlich ebenfalls kunststoff)
    - alu
    oder ganz was anderes .. milchglas?

    lbnl die ps-frage:
    wieviel watt sollen´s sein?
    zur beleuchtung des ingeniös-puristischen schreibtischs (60x160 cm2) hängt die lampe
    künftig 90cm über der arbeitsplatte.
    1x p5/54w oder mehr?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. arbeitsplatzbeleuchtung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Wie hoch ist der Raum?
    Musst Du die Höhe oft verstellen?

    Als Raster würde ich bei dem geringen Abstand zum Schreibtisch kein Alu oder eine ähnlich glänzende Oberfläche nehmen, sondern eher weiß.
    Die Leistung mit 54W wäre in meinen Augen mehr als ausreichend (für meinen Geschmack schon zu viel). Ich möchte am Schreibtisch nur Papierkram erledigen, am Computer arbeiten, aber keine OP am offenen Herzen vornehmen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Nö, ich habe mal mehrere Rasterleuchten mit je 2x 54 unter die Decke geschraubt. blendarm für Computerarbeitsplätze. Im E-Großhandel gibts die günstig. Inzwischen haben die auch elektronische Vorschaltgeräte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Sales Manager
    Beiträge
    42
    Laut Gesetz müssen es 500 LUX an Arbeitsplatz sein. Ich bin aber der Meinung 400 reichen auch vollkommen aus. Um das ganze zu berechnen kann ich dir das Programm Relux empfehlen. Hier kannst du auch Lampen von großen Herstellern reinladen und das ganze Simulieren.

    Bei Fragen zu dem Programm einfach melden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Themenstarter
    Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    guad.
    die leistungsaussagen liegen zwischen "1x54 abgehängt ist viel" und "2x54 an der decke ist ok".
    die lösung scheint mir bei 2x54w oder, mit multi-evs, 2x28w zu liegen, die richtige
    bestückung lässt sich risiko-/verlustarm und mit geringem aufwand im 1:1 versuch simulieren
    trotzdem danke für den link, aber mit software ist das so eine sache, zeit hamma ned
    und lampenmodell .. naja, was ich halt in die finger krieg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Beispiel

    http://www.siteco.de/uploads/tx_user...-kapitel02.pdf

    Frag doch mal einen Architekten.

    gibt´s auch welche, die eine schnelle/einfache variation der auf-/abhänghöhe erlauben?
    Logo.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Und wenn es die Decke hergibt, denke mal über eine Direkt/Indirekt-Leuchte nach.
    Habe ich bei mir und ist um Welten besser als nur direkt. Die Schattenbildung ist quasi zu vernachlässigen und es ist trotzdem hell genug.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Avatar von Der Bauberater
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Daheim
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Beiträge
    1,799
    Hast Du schon deinen Licht- und Schattenplaner gefragt?
    Ist das hier ein DIY-Forum oder was
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen