Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    München
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Beiträge
    205

    Honorar nach Kostenschätzung

    Hallo,

    ich habe von meinem Architekten ein Honorarangebot auf Grundlage einer Kostenschätzung (Preis nach Kubatur) erhalten.
    Die Leistungsphasen 1 und 2 haben wir schon pauschal abgerechnet und werden dann im "Gesamtpaket" vergütet.
    Die Kostenschätzung ist recht großzügig - nach eigener Aussage Architekt und auch meinen Untersuchungen.

    Jetzt würde ich natürlich das Honorar erst dann festlegen wenn die Kostenberechnung vorliegt, das erfolg aber erst in Leistungsphase 3.

    Außerdem würde ich gerne ein Pauschalhonorar vereinbaren damit ich nicht den goldenen Wasserhahn bekomme.

    Was gibt es denn da für Konstruktionen im Vertrag erfahrungsgemäß?

    Herzlichen Dank und viele Grüße,

    Martin.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Honorar nach Kostenschätzung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    die diskussion wird einfacher, wenn´n in einem strang weitergeht:
    hier
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen