Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    28

    Innenhof sanieren

    Hi,

    der Innenhof unseres Altbaus ist mit großen Betonplatten (ca 2mx1m) dicke ca. 20cm ausgelegt. Die Fugen natürlich schon lange undicht.

    Nun haben wir auch noch einen Graben durch die Platten geschnitten, weil wie ein KG-Rohr vergraben wollen.

    Nun bin ich am überlegen, was ich am besten mit dem Hof mache. Ich würde nur ungern alle Betonplatten rausreisen. Andererseits hätte ich gerne eine dichte Hoffläche (Gulli vorhanden), um Feuchtigkeit vom Haus abzuhalten (Kellerwände sind eh schon leicht feucht)

    Könnte man nicht einfach eine 5cm dicke Gussaphaltschicht über alles ziehen?

    Falls das geht, müsste ich dann erst das herausgeschnittene Stück (0,4x7m) wieder mit Beton ausfüllen, oder würde verfüllen, verdichten mit Erdreich oder Schotter ausreichen? Ich nicht unnötig Geld für Beton und Eisen ausgeben.

    Könnte man später auf den Gussasphalt auch ein Plaster verlegen?

    Oder gibt gäbe es noch eine andere Art den Hof abzudichten und dann zu bepflastern?

    Ich hoffe Ihr habt ein paar Ideen.
    Danke
    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innenhof sanieren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    28
    Eine wichtige Information habe ich vergessen: Der Hof kann nicht durch Autos erreicht werden, d.h. Belastung nur durch Fußgänger.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    Wie gut zugänglich ist der Hof denn?
    Pflaster auf Gußasphalt ist sehr suboptimal
    Wie wasserdicht soll der Hof den werden?

    Mir erscheint es sinnvoller den Keller an der Wand abzudichten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    28
    Der Hof ist nur durch den Hausflur zu erreichen. Wieso?

    Muss ja nicht superdicht sein, allerdings sollte Regenwasser auf dem Pflaster zum größtenteil im Abfluss und nicht zwischen den Betonplatten verschwinden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    28
    Nachdem was ich jetzt herausgefunden habe, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten:

    1. Beton komplett raus, frostsicheren Unterbau + Pflaster

    2. Beton bleibt drin und eine Gussasphaltdecke obendrauf, sehe ich da richtig? Oder klappt das mit dem Gussasphalt nicht?

    Welche Handwerksbetriebe verlegen Gussaphalt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Ludwigshafen
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    62
    Asphaltleger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen