Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    bonn
    Beruf
    elektriker
    Beiträge
    18

    Garagenwanddämmung

    Guten Morgen zusammen

    Kurz zu den daten unser haus hat nun komplett neue Fenster halten gesamt Uw=1,0. Die Nord-Ost Wände sind bereits verklinkert mit einem U wert von 0,38 West und Süd seite werden 2012/2013 folgen und sollen laut Energieberater einen ähnlichen U wert haben wie vorne wollte da so 0,35 anpeilen (bisher 0,78).

    Nun gibt es aber zwei Garagen die direkt damals mit der langenseite an Putzfassade drangestzt worden sind. Mauer an Mauer 24cm Haus und 14 Garage mit innen Putz (U-wert 0,71).

    Ist es nun möglich die eine Garagenwand zum Haus von innen her zudämmen? Ziel sollte eine Stabile innenWand sein mit angeplanntem U-wert von 0,35 Wen möglich Do-it -your-self.

    Bin mir jedoch nicht im klaren über gefahren wie schimmelbildung oder der gleichen?
    Oder ob dies überhaupt möglich ist durch den sicherlich vorhandenen Luftspalt zwischen den Garagen. Der beim Klinkern aber vorne und hinten mit abgedeckt werden würde.

    MFG Heidrich
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Garagenwanddämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    ..ist die Garage angebaut oder hat sie eine eigene Wand parallel zum Haus?
    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    bonn
    Beruf
    elektriker
    Beiträge
    18
    Haben beide Parallel eine eigene Wand zum Haus. Hatte an einer stelle den Putz zu kontrolle entfernt dazwischen scheint eine Lage Dachpappe zuliegen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    bonn
    Beruf
    elektriker
    Beiträge
    18
    Hmm keiner eine Idee? An wen sollte man sich den damit wenden?

    Architekten und es von im durchrechnen lassen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen