Ergebnis 1 bis 5 von 5

Einstellung Heizkruve WP

Diskutiere Einstellung Heizkruve WP im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von skydiver75
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    242

    Einstellung Heizkruve WP

    Hallo,

    zu meiner WP habe ich in der Vergangenheit schon einiges gefragt und nützliche antworten bekommen.........

    Ich habe kürzlich die WP wieder eingeschaltet. Wir haben draußen so Temperaturen von tagsüber um die 10 Grad nachts so um die 2 bis 5 (kürzlich gab es aber auch ein bissel Frost)........

    Meiner Frau ist es im Bad zu kalt..............!!!! Die Heizkurve sieht so aus, dass ggw. bei 20°C die RL-temp zu 20°C eingestellt ist, bei -20°C auf 31,5°C........

    Wenn ich jetzt das Bad wärmer machen möchte, an welcher der beiden Temperaturen muss ich denn rumspielen? Kürzlich war die RL - Temp noch auf 30,5 eingestellt, und ich erhöhte Sie um 1 K auf genannte 31,5°C. Wenn ich die 20°C erhöhe müsste ich ja auch irgendwann den gewünschten Effekt erreichen...wahrscheinlich sogar eher.......Eigentlich, ohne jetzt zu rechnen, müsste es sinvoller sein die 20°C zu erhöhen??? Die Steigung der Graden wird dann geringer......

    Wenn ich mir die letzten Winter anschaue, hatten wir, wenn es draußen so richtig kalt war, es immer schön warm...ein weiteres Indiz dafür, dass ich an meinen 31,5°C nicht rumzudrehen brauche.....Probleme hatten wir nur in der "Übergangsphase"......wie jetzt.........

    Sofern meine Hypothese richtig ist, sollte ich die 20°C um wieviel erhöhen? Anfangs 22°C oder 24°C?

    Wieviel verliere ich erfahrungsgemäß an meiner Wirtschaftlichkeit, wenn ich an dieser "Schraube" drehe? Mir sagte mal jemand 7% pro Grad, aber das bezog sich, soweit ich mich erinnere auf die Temperatur bei extremen Außenbedingungen......wie schauts mit dem unteren Level aus?

    Ohje ich hoffe ich habe nicht zu wirr geschrieben????...und hoffe trotzdem auf die ein oder andere Antwort ;-)


    Gruß aus Berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Einstellung Heizkruve WP

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Was ist mit den restlichen Räumen? Werden die ausreichend warm?

    Üblicherweise schafft man in einem Badezimmer ohne Zusatzheizer die meist gewünschten 24°C RT nicht, oder zumindest nicht ohne dass die anderen Räume darunter leiden (hohe Heizkreistemp., ineffiziente WP).

    Schau mal was der Bruno zur Heizkurve und Optimierung auf seiner Seite hat. Da findest Du alles notwendige.

    http://www.bosy-online.de/Bauteile_u...HK-Anlagen.htm
    http://www.bosy-online.de/Einstellen_der_Heizkurve.htm

    Parallelverschiebung nach oben, Steilheit etwas runter. Und der Anlage immer viel Zeit geben.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    Zitat Zitat von skydiver75 Beitrag anzeigen
    Mir sagte mal jemand 7% pro Grad, aber das bezog sich, soweit ich mich erinnere auf die Temperatur bei extremen Außenbedingungen
    Das bezieht sich auf die tatsächliche Raumtemperatur, hat mit dem VL erst mal nichts zu tun.
    Ansonsten richtig erkannt. Faustformel: bei Außentemperatur über 0 eher den unteren Wert ändern, bei unter 0 eher den oberen Wert (also halt wenn es zu warm oder zu kalt im Raum ist)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter
    Avatar von skydiver75
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    242
    die anderen Räume waren und sind immer ausreichend warm............Nen zusätzlichen Heizkörper haben wir im Bad.........mit ner 600 W Heizpatrone.......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von skydiver75 Beitrag anzeigen
    die anderen Räume waren und sind immer ausreichend warm............Nen zusätzlichen Heizkörper haben wir im Bad.........mit ner 600 W Heizpatrone.......
    Nur mit Heizpatrone? Oder auch an den Heizkreis angebunden?

    Bei 0°C AT hast Du etwa 26°C RL und bei 5K Spreizung ergibt das 31°C VL. Das sollte für normale Räume ausreichen, aber für ein Badezimmer kann´s schon eng werden.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen