Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    31

    Anschließen von Raumthermostaten und Stellmotoren bei FbH

    Hallo Zusammen,

    ich habe heute versucht die Raumthermostate (Hersteller Siegmund) und Stellmotoren (Cosmo) in Betrieb zu nehmen.

    Leider ohne Erfolg.

    die Raumthermostate habe ich wie hier:

    angeschlossen, also L1 und L2/N. Jedoch tut sich am Stellmotor nichts.

    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank und Viele Grüße,
    Stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anschließen von Raumthermostaten und Stellmotoren bei FbH

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Das ist jetzt ein Fake, oder?
    Man beachte die Berufsbezeichnung.

    Zitat Zitat von Disco0101 Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand helfen?
    Ja, ein Elektriker.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Livestrong
    Gast
    Hast du Komplexe mit Berufsbezeichnungen ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Nein.
    Aber mir ist bekannt, daß es in D Zugangsvoraussetzungen für den Besuch einer Hochschule gibt. Und selbst bei einer "nur" Fachhochschulreife hatte man vorher Physik. Und dort wurde die Sache mit dem geschlossenen Stromkreis durchgenommen...
    Außerdem sollte ein Akademiker im Allgemeinen und ein Ing. im Besonderen in der Lage sein, ein Problem so zu beschreiben, daß ein anderer alle nötigen Informationen erhält!
    (Du bist also auch der Meinung, daß COSMO nur einen Typ Stellantriebe hergestellt hat...?)

    Sprich - ich erlaube mir, einen Zusammenhang zwischen der Berufsbezeichnung und den Fragen/Beiträgen herzustellen.
    Ja, genau wie auch in Deinem Fall.
    Und die Ergebnisse sind immer wieder hochinteressant.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Man beachte auch die anderen Beiträge des TE. Da kommen schon gewisse Zweifel.
    Komisch, hier wird doch keiner gezwungen, auf den Pudding zu hauen....Gibt nicht mal Boni für Dipl.´s.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Livestrong
    Gast
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Nein.
    Aber mir ist bekannt, daß es in D Zugangsvoraussetzungen für den Besuch einer Hochschule gibt. Und selbst bei einer "nur" Fachhochschulreife hatte man vorher Physik. Und dort wurde die Sache mit dem geschlossenen Stromkreis durchgenommen...
    Außerdem sollte ein Akademiker im Allgemeinen und ein Ing. im Besonderen in der Lage sein, ein Problem so zu beschreiben, daß ein anderer alle nötigen Informationen erhält!
    (Du bist also auch der Meinung, daß COSMO nur einen Typ Stellantriebe hergestellt hat...?)

    Sprich - ich erlaube mir, einen Zusammenhang zwischen der Berufsbezeichnung und den Fragen/Beiträgen herzustellen.
    Ja, genau wie auch in Deinem Fall.
    Und die Ergebnisse sind immer wieder hochinteressant.
    Solange ich mir von meiner Boni Leute leisten kann wie du welche die Arbeit für mich erledigen beschäftige ich mich mit sowas nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Zitat Zitat von Livestrong Beitrag anzeigen
    Solange ich mir von meiner Boni Leute leisten kann wie du welche die Arbeit für mich erledigen beschäftige ich mich mit sowas nicht
    Den, den Du von Deinen Boni für Dich schreiben lässt, scheinst Du aber sehr schlecht zu bezahlen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Livestrong
    Gast
    Nicht vergessen ich bin Migrant Finds nur scheisse wie überheblich hier einige sind weil Sie was können was der andere nicht kann. Geht das nicht jedem so in bestimment Berufen ? Das Forum könnte soviel besser sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Nun versteck Dich nicht hinter einem Migrationshintergrund.
    Hinsichtlich Überheblichkeit macht Dir niemand was vor.

    Wer hier ehrlich um Rat bittet, wird auch nicht abgebürstet, solange die NUB nicht dagegenstehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    31
    bitte liebe Moderatoren löscht die bisherigen Antworten. Sie haben nichts mit der Frage zutun.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Zitat Zitat von ThomasMD Beitrag anzeigen
    Man beachte auch die anderen Beiträge des TE. Da kommen schon gewisse Zweifel.
    Komisch, hier wird doch keiner gezwungen, auf den Pudding zu hauen....Gibt nicht mal Boni für Dipl.´s.
    Wie ist das eigentlich? Muss man bei der Registrierung für die Berufsbezeichnung einen Beleg beifügen? Manchmal zweifle ich auch an den Hintergrund der Berufsbezeichnungen

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Zitat Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich? Muss man bei der Registrierung für die Berufsbezeichnung einen Beleg beifügen? Manchmal zweifle ich auch an den Hintergrund der Berufsbezeichnungen

    Gruß

    Bruno Bosy
    Mit einem geb ich einigen Recht, manchmal hat man das Gefühl hier haben einige echt Komplexe wenn man Ing. ist.....jetzt kommt das große aber..
    Dipl.Ing oder Ing. ist keine Berufsbezeichnung. Es gibt Ings. in Maschinenbau, WI, FI, µPTechnik......etc.p.p. Also warum nicht etwas treffender seinen Beruf angeben.

    @Julius, ich kenn genug Ingenieure die keinerlei Ahnung von Elektro haben, die haben alles wieder verdrängt oder vergessen. Ich könnte auch nicht mehr über Fouriertransformation mitreden obwohl ich dafür Wochenlang gebüffelt habe, also was soll das.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. #13

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Disco0101 Beitrag anzeigen
    bitte liebe Moderatoren löscht die bisherigen Antworten. Sie haben nichts mit der Frage zutun.
    Ich denke wir schließen den ganzen thread bevor das hier ausartet.

    Zu Deiner Information, wenn es schon am Anschließen der Stellantriebe scheitert, solltest Du vielleicht die Hilfe eines Fachmanns in Erwägung ziehen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen