Ergebnis 1 bis 9 von 9

hält zarge ohne ohne "zargenrahmen"

Diskutiere hält zarge ohne ohne "zargenrahmen" im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Traunstein
    Beruf
    EDV
    Beiträge
    1

    hält zarge ohne ohne "zargenrahmen"

    Hallo miteinand,

    Ich habe mal eine Frage an die Fachleute. Wir müssen eine neue Türe + Zarge setzen. Die Mauer ist ca 1m breit. D.h. die Zarge muss von der einen Seite her montiert werden und auf statt Abdeckrahmen für die andere Zargenseite, sollte dann bis zur Zarge verputzt werden. Anders ausgedrückt, die Zarge ist dann mit der Mauer eben.

    Wie ist es mit der Stabilität? Reicht der Schaum aus oder sollte die Zarge noch anderweitig fixiert werden? Ich dachte an Senkkopfschrauben mit weissen Abedeckkappen. Es handelt sich um ein relativ schweres Türblatt.

    Vielen Dank und Gruß

    Gruß Pedro
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. hält zarge ohne ohne "zargenrahmen"

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von bemi
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    NRW
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    567
    Wenn die vernünftig eingeschäumt wird (vollflächig) hält die, auch ohne Schrauben.
    bemi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    27
    Na ja wie schwer ist den die Tür? Wenn sie wirklich schwer sein sollte dann ist es in jedemfall zu empfehlen, dass die Zarge diagonal verklotzt wird. Also hinter dem unteren Band und auf der Schlossseite Höhe "Zargensturz". Ist natürlich bei 1m Maulweite schwierig. Ich würde die Klötzer vorher einmessen und montieren( soweit wie möglich in Richtung der Wandseite, auf der sich auch die Tür befindet). Machst du das nicht, kann die Tür innerhalb kürzester Zeit anfangen zu hängen und da waren sie wieder deine 3 Probleme.

    Gruß Andi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908

    ...ich frag mich nur...

    ... wie ne Umfassungszarge ausieht, die nicht umfassend ist.
    Warum nicht gleich ne ordentliche Blockzarge rein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Warum wohl?
    Hat der theoretische OPI nich...

    Gips aber dafür im Fachhandel!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von coroner Beitrag anzeigen
    ... wie ne Umfassungszarge ausieht, die nicht umfassend ist.
    Warum nicht gleich ne ordentliche Blockzarge rein?
    Ja wäre bei der Wanddicke wohl logischer. Aber vielleicht verengt der Block rahmen die Öffnung so sehr, dass er dann nur noch seitlich durchkommt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Es gibt auch Eckzargen, welche man ohne Überstand einbauen kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Eckzargen, welche man ohne Überstand einbauen kann.
    Ja, gibt es. Finde ich aber nicht wirklich hübsch mit dem dicken Rahmen vor der Wand. Aber ist ja auch Geschmackssache.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    es gibt sicher eine einbauanleitung zur zarge. richte dich danach und vergiss den schaum.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen