Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    93142 Maxhütte-Haidhof
    Beruf
    Grafik-Designerin und Biolandwirtin
    Benutzertitelzusatz
    Wer nicht aufs Kleine schaut, scheitert am Großen.
    Beiträge
    26

    Estrich & Innenputz bei Sichtdachstuhl

    Hallo ich mal wieder!

    So, unser Bau steht und wir überlegen nun, ob wir "vor dem Winter" ... noch Innenputz und Estrich reinhauen sollen.

    Nun kann man ja sooooviel lesen. Wir haben uns nun schlussendlich einen Sichtdachstuhl gegönnt und der Holzwurm schlägt die Hände überm Kopf zusammen als wir im sagten, dass wir noch Innenputz und Estrich reinhaben wollen. Unser Sichtdachstuhl ist aus Österreich mit 0% Restfeuchte.

    Fenster würden in 10 Tagen eingebaut.

    Wir haben eine Scheitholzheizung, die würde der Installateur auch noch anschließen, zum Trocknen vom Putz mit "Notheizkörpern" und vor dem Estrich mit FBH.

    Jetzt heisst es von: bloss keine Fenster einbauen, nur den Innenputz, wenn aber geheizt werden kann, geht alles etc. pp.

    Ja was stimmt denn nun?

    Liebe Grüße

    scouti
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Estrich & Innenputz bei Sichtdachstuhl

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    997
    Einen Bau mit Putz und Estrich trocken hochziehen, wie es der Holzmensch gerne hätte, geht nicht.

    Putz ist nass, Estrich auch. Wenn es Bauteile gibt, die das nicht abkönnen, muß man zügig trocknen. Das geht über heizen und lüften oder über Bautrockner, die wiederum brauchen eine gewisse Raumtemperatur, weil kalte Luft keine Feuchtigkeit aufnimmt.

    Fenster nicht einbauen aber putzen?? Geht sowas? Die Fensteranschlüsse werden doch überputzt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen