Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Essen
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    41

    Verschiedene Dicken in einer Fläche ausgleichen

    Hallo zusammen,

    ich habe eine ehemalige Tür im Trockenbauverfahren geschlossen. Der ursprüngliche Plan war gut: Rahmen raus, Trockenbauwand rein und dann die kleinen Unebenheiten großflächig zu einer schönen Wand abziehen. Nun ist der Trockenbau auch gut ganz gelungen und der neue Teil der Wand springt ca. 0-1 mm von der umgebenden Wand zurück.

    Leider wollte ich neben dieser Fläche, d.h. neben der ehemaligen Tür, auch ein neues Kabel (vertikal) ziehen. Dabei hat sich nun direkt neben der neuen Fläche auf ca. 200 * 15cm der gesamte, alte Putz gelöst. Naja, als ich parallel zur Tür den Kanal ausgeklopft habe, hörte sich die Umgebung "hohl" an und ich habe einiges abgeklopft.

    Der alte Putz war an einigen Stellen recht dick, bis ca. 17mm. Was würdet Ihr nun empfehlen? Ich überlege folgendes:
    Schritt 1: Alten Putz neben der Tür z.B. mit Rotband GROB ausgleichen. D.h. auch hier ca. 1 mm "zurückspringen".
    Schritt 2: Gewebe am Übergang zwischen Steinwand und Trockenbau einarbeiten.
    Schritt 3: Gesamte Fläche mit Spachtel abziehen, schleifen, spachtelt, schleifen usw.

    Frage mich nun folgendes:
    - Hört sich das vernünftig an?
    - Kann ich Rotband in einer Schicht bis 17mm auftragen, Datenblatt sagt "mittlere Dicke 10mm"?!
    - Ich möchte danach "Malervlies" tapezieren, soll angeblich rissüberbrückend sein. Dennoch Gewebe benutzen?

    Gruß, Pedda
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Verschiedene Dicken in einer Fläche ausgleichen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    zuerst mit Rotband verputzen. Über den übergang ein gewebe, am besten mit füllstoff, damit auf dem trockenbau nicht so eine dicke putzschicht kommt, das ganze flächig abziehen, nach dem trocken die gesamte fläche 2 mal mit füllspachtel, danach schleifen malervlies . fertig.

    ps die rohen steine, alten putz grundieren oder vornässen, bevor du Rotband verputzt sonst keine haftung.!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Essen
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    41

    Grundieren... Griff ins Klo?

    Grmpf, stehe also heute im Baumarkt und kaufe Grundierung. Lese dort "alter Putz verfestigen" und kaufe Tiefengrund. Ist jetzt schon drauf, auch auf den blanken Steinen. Ist das OK oder braucht man Haftgrund? Wird die grundierte Fläche auch noch mal vorgenässt?

    Der Baumarktmann hat übrigens den günstigen 40kg Sack Mauer/Putz-Mörtel angepriesen. Habe jetzt beides hier aber was soll ich nehmen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    das mit dem tiefgrund war gut so jetzt nivht mehr vornässen, nimm rotband
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Ja, Mauer/Putz-Mörtel (das ist Kalk-Zement-haltiger Sand...) ist dafür nicht sonderlich geeignet. Ist schwer zu verarbeiten und ergäbe eine recht rauhe Oberfläche. Außerdem verträgt er sich nicht gut mit dem Gipsputz.
    Also bleib beim Rotband!
    Der Zuckerbäcker in Baumarkt soll seinen Fehlgriff zurücknehmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    wasweissich
    Gast
    baumarkt und kompetenz .................

    eine seltene konstellation .


    und wenn du schon einmal am panschen bist , dann solltest du die ganze umgebung abklopfen und was hohl klingt abhauen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    mach ihm keine angst im albau ist die halbe wand hohl
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen