Ergebnis 1 bis 5 von 5

Wärmedämmung "temperierte" Garage.

Diskutiere Wärmedämmung "temperierte" Garage. im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dachdecker
    Beiträge
    2

    Wärmedämmung "temperierte" Garage.

    Habe bitte eine Frage an Euch! Da ich mich noch in der Ausbildung befinde, fehlt mir leider noch sehr viel Bauerfahrung um diese Aufgabe zu lösen, also wäre ich um jeden Tipp von Euch sehr sehr dankbar!

    Also, ich habe hier eine Aufgabe vor mir, wo ich die Wärmedämmungen einzeichen muss. Habe jetzt schon einige Bücher & Internetseiten durchstöbert, aber bin mir leider immer noch nicht so richtig s...icher wie ich das am besten lösen soll...

    Soll ich eine temperierte (mäßig-beheizte) (ca.12°-13°) Garage,
    die Mit dem Wohnraum im EG. verbunden ist nun dämmen oder nicht??

    Desweiteren besteht die Garagendecke aus einer Stahlbetondecke, die zugleich in den Wohnraum durchläuft. (vermutlich ein Fall für Isokorb?).
    Auf dieser Decke habe ich dann einen Pfettendachstuhl aus Holz (Kaltdach)!
    Dieser Bereich sollte nur einen Lagerraum darstellen.

    Und zuguter Letzt, soll ich die Abdichtung der Garage als "Schwarze-Wanne" ausführen!

    Auf der nachliegenden -Skizze habe ich ein wenig "experimentiert"

    Bin Dankbar für jeden Tipp!!!!
    mfg Hansi

    ps. die einfachste Lösung wäre mir die Liebste..
    Danke im Vorhinein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wärmedämmung "temperierte" Garage.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ich würde mich erst einmal erkundigen, ob es gestattet ist, eine garage zu heizen, auch wenn es gemäßigt ist.

    dann beantworten sich einige fragen von allein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    ich würde mich erst einmal erkundigen, ob es gestattet ist, eine garage zu heizen, auch wenn es gemäßigt ist.

    dann beantworten sich einige fragen von allein.
    Ich hatte das eher als theoretische Schulaufgabe aufgefasst.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ich verstehe die anfrage so, dass er (s)eine garage dämmen und heizen möchte und das ganze wie eine schulaufgabe (ungeschickt) verpackt hier eingestellt hat.

    ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass solche aufgaben bei erwachsenen in der berufsausbildung oder fortbildung gestellt werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Hausmeister
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    ...wie eine schulaufgabe (ungeschickt) verpackt hier eingestellt...
    Glaube auch, dass da jemand die Bastelabwehrzentrale austricksen will.

    Zumal auch an der Berufsschule vermutlich niemand vom "E-Strich" schreiben würde.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen