Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Holzbalkon Abdichtung

Diskutiere Holzbalkon Abdichtung im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    3

    Holzbalkon Abdichtung

    Hallo,

    wir möchten einen Holzbalkon anbauen im 1.OG und diesen nach unten abdichten.

    Der Aufbau wäre: Auf-/Unterbau, Profilbretter (Lärche), Abdichtung, Unterkonstruktion (45x75), Endbelag (Ipe Holzdeck)

    Nun gibt es ja verschiedene Art und Weisen die Abdichtung herzustellen. Ich finde den Einsatz von EPDM-Folien (Firestone) gut, da recht kostengünstig und auch einfach in der Ausführung. Mir wurde vom Schreiner das einfach so empfohlen: EPDM Folie an den Seiten aufstellen und mit Aluprofil an der Wand fixieren, bei den offenen Seiten des Balkons einfach am Traufblech festkleben. Die Unterkonstruktion des (45x75) schwimmend auf Bautenschutzmatten auslegen und den Endbelag aufschrauben. Braucht man keine Trennlagen wie bei Schweißbahnen?


    Welche anderen, kostengünstige, Abdichtarten gibt es noch?
    Mir wären nur noch Bitumenschweißbahnen bekannt (Trennlage + 2 Dichtbahnen).

    Grüße,
    Bobby
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Holzbalkon Abdichtung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren