Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Beiträge
    548

    Treppenhaus - Nordansicht

    Hi,

    mich beschäftigt im Rahmen der Planung unseres ZFH gerade ein Detail.
    Aufgrund der Innenplanung ist das "zentrale" Treppenhaus nicht genau mittig in der Nordfassade.

    Kann man dies so machen oder sieht dies später in der Praxis "bescheiden" aus?

    Würde mich über Feedback freuen.

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Treppenhaus - Nordansicht

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    0/815.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Pillendreher
    Beiträge
    138
    08/15... so ist es richtig
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Beiträge
    548
    zwar net die frage beantwortet aber ok

    vl. meint er auch 0 von 815 punkten - dann wäre zumindest die frage teilweise beantwortet..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    273
    Ich finde, dass dadurch, dass es ganz deutlich nicht mittig ist, es ok ist.

    Wäre es weniger deutlich, sähe es so aus, als ob es in der Mitte sein soll, aber nicht ist.

    Es kommt aber auch noch darauf an, wie das Haus steht. Bei uns z.B. ist das Treppenhaus auch nicht genau in der Mitte (aber viel mehr mittig als bei Euch), nur sieht das niemand, da man von Norden nicht genau draufschauen kann. Man schaut nur schräg drauf, so dass ohne Metermaß niemand merken würde, dass es nicht mittig ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    die linke leibung - von außen gesehen - ist doch die die mitte des hauses, reicht doch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Beiträge
    548
    @traurigerbauer - ich weiss, was du meinst. bei uns ist der blick auch aus richtung: ost/nord - und da fällt das eh nicht auf.

    @rolf a i b: danke - vermutlich habe ich nach 1000x anschauen (im rahmen der planung) einfach irgendwas gesucht - am anfang wäre mir das garnicht aufgefallen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von sledgehammer Beitrag anzeigen
    08/15... so ist es richtig
    jepp...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    ManfredH
    Gast
    Wie heisst es so schön: Symmetrie ist die Kunst der Dummen...

    Ich finde die Ansicht ok - nicht dass sie mich jetzt vollends vom Hocker haut, aber so gefällt sie mir jedenfalls wesentlich besser als wenn sie tatsächlich total symmetrisch wäre.

    Im übrigen sieht die Ansicht so aus (zumindest soweit man das in dem kleinen Format erkennen kann), als ob du einen sorgfältigen Werkplaner hast.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen