Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    essen
    Beruf
    drucker
    Beiträge
    3

    Dachgeschoß erst einmal ohne dampfbremse möglich

    HALLO,Ich habe diese Jahr mein Dach decken lassen und möchte das Dachgeschoß nun ausbauen. Ich wollte um etwas Zeit zu gewinnen die Zwischendämmung zum Winter hin abgeschlossen haben und anschließend noch eine Untersparrendämmung anbringen. Jetzt hatte ich aus Neugier mal die Glaßwolle abgezogen um zu schauen ob sich dort Tauwasser gebildet hat obwohl ich die Delta Maxx verbaut habe. Und leider ist die Wolle leicht klamm an der Oberseite. Jetzt meine Frage:trocknet das eigentlich automatisch durch die Dachbahn wieder ab oder muß ich jetzt eine Dampfbremse einbauen. Zur Info: Das Dachgeschoß wird(noch) nicht bewohnt und dient als Aufbewahrungsort.
    mit freundlichen Grüßen
    thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachgeschoß erst einmal ohne dampfbremse möglich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Du MUSST eine Dampfsperre einbauen und sie muß komplett luftdicht überall angeschlossen werden...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    essen
    Beruf
    drucker
    Beiträge
    3
    O.K. Kann ich dann die leicht klamme Wolle wieder einbauen so das sie durch die Dachbahn dann abtrocknet oder wird das diesen Herbst nichts mehr. Ich denke da eher an die Sparren, damit die nicht die ganze Zeit das Wasser von der Wolle zieht.Die Wolle fühlt sich an als wenn oben ein bißchen Tau draufliegt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    essen
    Beruf
    drucker
    Beiträge
    3
    Einen hab ich noch. Auch wenn eine Difusionsoffene Bahn verbaut ist, wäre es nicht besser die Wolle nicht press anliegen zu lassen. Denn wenn doch 2 cm Abstand eingehalten werden, kann doch die Luft besser zirkulieren und somit besser "weggezogen" werden.
    mit freundlichen Grüßen
    Thomas Kahlert
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen