Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Reedkontakt am Fenster blind lassen?

Diskutiere Reedkontakt am Fenster blind lassen? im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    RLP
    Beruf
    kaufm. Angestellte
    Beiträge
    187

    Reedkontakt am Fenster blind lassen?

    Hallo,

    unsere Fensterbestellung rückt in greifbare Nähe.

    Wir wissen nun nicht, ob wir einen Reed-Kontakt am Küchenfenster blind lassen können, falls nicht benötigt.

    Es gibt einen raumluftunabhängigen Kamin (ob der Ofen raumluftunabhängig sein wird oder nicht, steht noch nicht fest), wir wissen auch nicht, ob in Sachen Dunstabzugshaube Umluft oder Abluft zur Ausführung kommt, daher die Frage. KWL entfällt.

    Kann man den Kontakt evtl. blind lassen? Was meint Ihr?

    Grüsse

    Cookie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Reedkontakt am Fenster blind lassen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,966

    Idee

    Zitat Zitat von cookie Beitrag anzeigen
    wir wissen auch nicht, ob in Sachen Dunstabzugshaube Umluft oder Abluft zur Ausführung kommt,
    Cookie
    Diese Frage stellt sich in der eigenen Hütte doch gar nicht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    RLP
    Beruf
    kaufm. Angestellte
    Beiträge
    187
    Hallo driver55,

    wie darf ich das verstehen? von was ist abzuraten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    317
    Zitat Zitat von cookie Beitrag anzeigen
    Hallo driver55,

    wie darf ich das verstehen? von was ist abzuraten?
    Meine Glaskugel sagt mir, dass driver55 von Umluft abraten würde.

    Ich dagegen würde bei jedem modernen gut gedämmten Haus zur Umluft raten. Dann allerdings eine Gute Haube mit gutem Filter.

    Ist aber am Ende eine Entscheidung nach persönlichen Vorlieben.

    Heize ich lieber die Umwelt, habe dafür aber bei vernünftiger Auslegung keine Küchengerüche im Haus oder lebe ich mit leichten(!) Küchengerüchen und lasse die Wärme im Haus?

    Ich jedenfalls bin mit unserer Umlufthaube in der offenen Küche sehr zufrieden. Wenn man kocht, riecht man auch im Wohnzimmer was es gibt, aber dank KWL halten sich die Essensgerüche nicht lange.

    Gruß Mathie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    Falls Du die Funktion nicht benötigst, kann der Reedkontakt unbeschaltet gelassen werden, da ihm es völlig wurscht ist:.


    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    RLP
    Beruf
    kaufm. Angestellte
    Beiträge
    187
    Hallo Mathie,

    genauer könnte ich mein Dilemma nicht beschreiben... Unsere Glaskugel darf sich in Sachen Haube bis zum Küchenkauf munter weiterdrehen.

    @Frank Martin: super, danke, das ist mal eine Aussage.

    Grüsse

    Cookie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Zitat Zitat von Mathie Beitrag anzeigen
    Meine Glaskugel sagt mir, dass driver55 von Umluft abraten würde.

    Ich dagegen würde bei jedem modernen gut gedämmten Haus zur Umluft raten. Dann allerdings eine Gute Haube mit gutem Filter.
    Dann würde ich lieber komplett drauf verzichten, immer das elende tauschen des teuren Aktivkohlefilters würde mir auf den Keks gehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    317
    Zitat Zitat von Rudolf Rakete Beitrag anzeigen
    Dann würde ich lieber komplett drauf verzichten, immer das elende tauschen des teuren Aktivkohlefilters würde mir auf den Keks gehen.
    Ich habe deshalb auch keinen Aktivkohlefilter, der alle Gerüche filtert, sondern lediglich einen gut wirksamen Fettfilter, den ich in der Geschirrspülmaschine reinigen kann.

    Das Fett und damit ein Großteil der Gerüche wird wirklich sehr gut gefiltert. Trotz regelmäßigen und ausgiebigen Kochens kann ich nach einem halben Jahr keinerlei Fettablagerungen hinter dem Fettfilter oder an den Auslässen der Umlufthaube erkennen.

    Die "Restgerüche" lüftet dann die KWL in recht kurzer Zeit (max ca. 90 Minuten bei Lammkotletts) hinaus.

    Gruß Mathie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Zitat Zitat von cookie Beitrag anzeigen
    Wir wissen nun nicht, ob wir einen Reed-Kontakt am Küchenfenster blind lassen können, falls nicht benötigt.
    Wie meinst Du das?
    Dem Kontakt ist es egal, ob er benutzt wird oder nicht.
    Insofern sollte man auf Nummer sicher gehen und das Fenster erst einmal damit ausrüsten lassen.

    Darüberhinaus empfehle ich dringend:
    1) Ofen NUR mit externer Verbrennungsluftzufuhr (das muß also nicht unbedingt ein teurerer und in weit weniger Auswahl erhältlicher raumluftunabhängiger sein)!

    2) Entweder gute Umlufthaube (z.B. die BERBEL) oder Abklufthaube UND separaten motorischen Mauerkasten für die Zuluft.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen