Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Burghausen
    Beruf
    Maschinebauer
    Beiträge
    2

    Anbaubalkon und Vollwärmeschutz

    Hallo an alle,

    wir haben ein 3-Familienhaus aus den 60er Jahren gekauft dass wir momentan umbauen (sanieren).

    Zu den Umbaumaßnahmen gehören auch zwei etwas größere Stahlbalkone die wir anbauen möchten (4.5 m x 2.0 m). Ein Bild im Anhang. Es handelt sich um eine 30er Ziegelwand an die die Balkonkonstruktion befestigt werden soll.

    Danach (oder davor) möchten wir das Gebäude noch mit einem Vollwärmeschutz (120 – 140 mm) versehen.

    Meine Frage nun an die Experten…
    Wie binde ich den Balkon am besten am Gebäude an? Wenn ich direkt draufgehe habe ich ja eine Kältebrücke mit 4.500 mm Länge und ca. 200 mm Höhe. Oder mache ich hier am besten 4 oder 5 Abstandshalter damit der Hauptrahmen vom Balkon außerhalb des VWS ist? Gibt es hier fertige, bezahlbare Systeme oder wie löst der Profi dieses Problem?

    Ich hoffe ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken und bedanke mich schon jetzt für eure Hilfe.

    Gruß
    Ron
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anbaubalkon und Vollwärmeschutz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren