Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Freimaurer
    Beiträge
    9

    Frage LBauO Rh-Pf und Geschosstreppe

    Hallo Experten,
    ich habe eine rechtl. Frage zu einer geplanten Geschosstreppe OG-DG:
    also die Treppe trägt nichts außer sich selbst und darauf stehende Personen, würde ich also als nichttragendes Element im Sinne der LBauO Rh-Pf einordnen.
    Nun steht in der LBauO jedoch zu genehmigungsfreien Baumassnahmen:
    §62 Abs. 1 10a tragende Elemente
    10b nichttragende Elemente in Gebäuden die nicht unter §66 Abs. 1 fallen.

    Damit wäre ein nichttragendes Element in einem Wohngebäude Klasse 2 (also meines) ja nun weder von 10a noch 10b erfaßt, also NICHT genehmigungsfrei.
    Wo mache ich den logischen Fehler?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. LBauO Rh-Pf und Geschosstreppe

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren