Ergebnis 1 bis 7 von 7

GX53 Leuchtmittel - "schnelle" gesucht!

Diskutiere GX53 Leuchtmittel - "schnelle" gesucht! im Forum Elektro 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Elektrotechniker Windenergie
    Beiträge
    5

    GX53 Leuchtmittel - "schnelle" gesucht!

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem "schnell hell" werdenden Leuchtmittel mit GX53 Format.

    Die Lampe sollte möglichst so schnell hell werden wir eine normale Glühlampe. Hatt jemand einen Tipp für mich, wo ich ein solches Leuchtmittel herbekomme??

    Die bei uns derzeit installierten Leuchtmittel dauern sehr lange bis sie 60 - 80% erreicht haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. GX53 Leuchtmittel - "schnelle" gesucht!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    Die reflexartige Antwort geht zu LED... ? Gibts doch auch in dieser Bauart ...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Schnelle Leuchtstofflampen dieser Bauform kenne ich keine. Gibt es wohl auch nicht. Sie ist diesbezüglich SEHR ungünstig!
    In LED-Ausführung gibt es sie und die sind auch fast verzögerungsfrei hell (aber auch nicht sofort).
    Allerdings ist da der max. Lichtstrom begrenzt.
    Kommt also auf den Anwendungszweck an, ob diese geeignet sind.

    Möglicherweise war schon die Wahl von Leuchten mmit diesem Sockel für Deinen Zweck (welcher denn genau) falsch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Kommt also auf den Anwendungszweck an, ob diese geeignet sind.
    DAS dürfte der Knackpunkt sein. Ohne weitere Infos ist es schwer hier eine Empfehlung zu geben. Evtl. gibt es auch gar keine Lösung die die Anforderungen erfüllt.



    Spielt dann auch noch der Preis eine Rolle, dann wird´s wohl auf einen Kompromiss hinauslaufen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Elektrotechniker Windenergie
    Beiträge
    5
    Die GX53 sind in Außenwandlampen installiert und meine "bessere Hälfte" möchte nun dort einen Bewegungsmelder installiert haben. Ich denke aber, dass dort dann "schnelle" Leuchtmittel reinmüssen, da ansonsten der "Beleuchtungseffekt" nicht (oder nur sehr viel später) vorhanden ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Die Frage ist, wie "stark" müssen die leuchten. LED Leuchtmittel wären eine Option, gibt´s auch mit x High-Power LEDs, aber darauf achten, dass die auch bei niedrigen Außentemperaturen funktionieren. Wird aber nicht billig, das ist Dir wohl klar.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Ja, da hilft wohl nur, einen Versucht mit LED-Lampen zu machen.
    Dazu nimmst Du vorzugsweeise nicht die (billigeren) mit den vielen kleinen LED, sondern die mit den wenigen (oft 3) Hochleistungs-LED.

    Auch auf die Eignung des Bewegungsmelders achten - es muß in diesem Fall einer mit Relais und für Dreileiteranschluß sein!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen