Ergebnis 1 bis 9 von 9

Wand-Bodenplatte ohne Hohlkehle

Diskutiere Wand-Bodenplatte ohne Hohlkehle im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Gast
    Gast

    Wand-Bodenplatte ohne Hohlkehle

    Hallo liebes Forum,

    wenn ich das richtig verstehe, ist es möglich die Aussenwände direkt an die Kante der Bodenplatte zu stellen, da man dann keine Hohlkehle benötigt.
    Habe gelesen, dass die Hohlkehle eine Schwachstelle sein kann.

    Was ist, abgesehen von den Baukosten, die bessere Lösung?
    Hoffe, ich habe mich klar genug ausgedrückt. Bin Laie!!

    Gruss
    Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wand-Bodenplatte ohne Hohlkehle

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416

    Ausrufezeichen Hallo Holger,

    Die beste Wahl wäre sich die Statik rechnen zu lassen damit man "Ohne" Bodenplattenüberstand auskommt natürlich gescheit verbügelt und bewehrt um sich letztendlich NICHT eine undichte infolge mangelhafter Hohlkelle einhandelt ... Bei allem was übersteht staut Sickerwasser auf sprich ist ständig Feuchtigkeit ausgesetzt ALSO weg damit ABER NUR in Verbindung einer Statik den die Ablasten wollen AUCH in die Bodenplatte geleitet werden ! ... *uppps* wir reden schon von Mauerwerken auf der Bodenplatte oder kommt da eine WU- Konstruktionsbetonwand drauf ? ... wenn ja dann mit ÜBERSTAND aber OHNE Hohlkelle

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    MAB
    Gast

    Ich hab nicht nur davon gehört

    Ich sehe es oft genug. Nur ist da ein riesiger Denkfehler bei: nicht die Hohlkehle ist das Problem, sondern der Hohlkopf.

    WER die Ausführung macht ist genauso wichtig WIE geplant wurde. BEIDES muß passen.

    Paßt nur eines nicht, ist der Keller ein Swimmingpool.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416

    Du hör mal Martin,

    das ich gerade meine Baumurksseite neu aufbaue ich sicher bekannt ... da gibt´s ne Rubrik "Sanierung" ... *äääh* hast du nicht Bilder von einem netten Totalschaden der mittels Bagger dann weggesprengt wird ??? ... zumindest wär das die Sanierung die mir vorschweben würde ... Hast du solche Bilder ??? ... ich nehm die natürlich von jedem mit grosser Dankbarkeit an !


    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    MAB
    Gast

    Klar hab ich

    Sogar reichlich. Ich stelle am Wochenende mal so ein Paket zusammen.

    Nur Hohlkehle oder auch andere "Nettigkeiten" wie zum Beispiel verkehrtrumme Noppenfolie?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Gast
    Gast

    Noch mal nachfragen

    Also wenn ich das jetzt richtig verstehe ist Aussenwand direkt an der Bodenplatte in jedem Fall besser, wichtig ist dabei die statische Berechnung und das es anständig gemacht wird.
    Nachfrage: was kann man dabei denn alles so falsch machen?

    Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    MAB
    Gast

    Kaufen Sie eine neue Festplatte

    Die muß aber mindestens 30 GB Speicherkapazität haben. Die kriege ich mit Bildern voll, was man alles nur beim Keller falsch machen kann.

    Wenn Sie die Mangelberichte, Gutachten, Sanierungsvorschläge, Ausschreibungen etc. auch noch dazu haben wollen, dann bitte 80 GB freimachen.

    Man kann alles mögliche falsch machen, ich zähle mal die Hauptfehler auf (nicht vollständig!):
    - fehlende oder falsche Grundierung
    - falsche Schichtdicke
    - fehlendes oder falsches Gewebe
    - falsche Verabeitungstemperatur
    - falscher Verarbeitungszeitpunkt
    - falsche Übergangslösungen
    - fehlerhafte Verfüllung
    - falsche oder falsch eingebaute Fugenbleche
    - für den Lastfall falsche Abdichtung
    - falsche Befestigung der Dämmung
    - fehlerhafte oder zu geringe Dämmung
    - Dummheit
    - Absicht
    - Dummheit
    - Absicht
    - Faulheit
    - Dummheit
    - Absicht
    - Dummheit
    - Absicht
    - Dummheit
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416

    naja

    dann bleiben nicht mehr viele Möglichkeiten was man noch falsch machen könnte
    -
    ABER in einem hast Du mich falsch verstanden Martin ... nix hohlkelle ... was ich brauch ist z.b ein Totalschaden von einem KELLER oder Haus ... und die Sanierung wird mittels Bagger und Abrissbirne vorgenommen solche Bilder brauch ich für die Baumurksseite denn das würd sich in der Rubrik "Sanierung" gut machen

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    MAB
    Gast

    OK

    OK, ich sammel ja
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. fugenband oder hohlkehle
    Von manfred1966 im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 11:20
  2. Schweißbahn und Hohlkehle
    Von Lars im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.09.2003, 08:20
  3. Hohlkehle nicht Isoliert, Hilfe
    Von Stefan 123 im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2003, 21:14
  4. Kellerwand Hohlkehle Hilfe
    Von Gast im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.07.2003, 00:38
  5. Hohlkehle
    Von Gast im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.04.2003, 21:16