Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von sw84244
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    OWL
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    209

    Naber Klima-E Mauerkasten - Falsche Teile ??

    Ich habe im Grunde folgenden Mauerkasten:



    Das Rohr selbst, verläuft ja in der Mauer, aber wieso bitte hat denn der "innere" Kasten (Eckig, mit den vier Löchern) solche Abschrägungen?? Das krieg ich doch garnicht bündig an die Innenwand??

    Das kann doch iwie nicht passen, oder??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Naber Klima-E Mauerkasten - Falsche Teile ??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    88
    Du hast doch offenbar einen Mauerkasten mit integriertem Adapter von Rundrohr auf Flachkanal. Die Abschrägungen sind zur Strömungsoptimierung sonst würde die Luft ja direkt auf die flachen Ränder auserhalb des Rundrohres treffen.

    Und wegen bündig an die Wand: Dann muss wohl an der Stelle die Wand weichen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von sw84244
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    OWL
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    209
    Ist das echt so?? Ich hab mir das zwar theoretisch vorgestellt, fand das in der Praxis aber total unsinnig.

    Was ist denn des weiteren mit den Übergängen der ineinander gesteckten Rohre. Dichtet man das nochmal zusätzlich mit Isolierband ab oder so was? Letztendlich verschwinden die ja nachher ohnehin im Estrich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Großraum Karlsruhe
    Beruf
    Kundenbetreuer
    Beiträge
    97
    Zitat Zitat von sw84244 Beitrag anzeigen
    Ist das echt so?? Ich hab mir das zwar theoretisch vorgestellt, fand das in der Praxis aber total unsinnig.
    Auch ich habe rechts und links neben der Kernbohrung ein wenig Hand angelegt... Mauer weg und gut ist. Gibt keinen Schönheitspreis zu gewinnen, denn die Abdeckung kommt ja eh davor.

    Zitat Zitat von sw84244 Beitrag anzeigen
    Was ist denn des weiteren mit den Übergängen der ineinander gesteckten Rohre. Dichtet man das nochmal zusätzlich mit Isolierband ab oder so was? Letztendlich verschwinden die ja nachher ohnehin im Estrich.
    Es gibt doch zwischen den Flachkanalstücken die COMPAIR flow 150 F-RVB Rohrverbinder... Die hast Du doch, oder?! So hakelig wie die nur zusammen gehen ist da in der Regel alles dicht! Es gibt zwar das COMPAIR PVC-Klebeband N-KLEB - doch kann ich mir kaum vorstellen, dass dies die Abluftleistung steigert. Ich habe kein Klebeband verwendet und wenn ich die Dunstabzugshaube einschalte ist dies besser als jeder Blower Door Test... => Bei mir wäre dies sinnlos gewesen.

    Aber soll das wirklich IN den Estrich oder in einen von Dir geschaffenen und abgesicherten Hohlraum im Estrich? Der flache Abluftkanal alleine dürfte wohl kaum die Last des Estrichs halten und zusammen knicken...

    Beste Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen