Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Wien
    Beruf
    Pensionist
    Benutzertitelzusatz
    StilKachelofenbauer
    Beiträge
    39

    Warum Naturwissenschaft schweigt

    Sie schweigt ja eigendlich nicht, nur die Drähte zur Naturwissenschaft sind mangelhaft vorhanden. Nur in diesen Sinn schweigt die Naturwissenschaft.
    .................................................. .....................................
    Meine Aufgabe im Leben ist, aufgrund meiner DetailErkenntnisse und Studium, gutes im globalen Weltgefüge zu tuen.
    ------------------------------------------------------------
    Ich will ein ganz kleines Model bauen, dazu benötige ich erstklassige MaterialKundeWissen in NichtfachsprachenAusdruck.
    --------------------------------------------------------------
    Ich will den Zusammenschluss von TemperaturIsolationsFachleuten aller Grundbaumaterialien herbeiführen, punkto Glas-Isolation welche punkto Luft abschirmt und WasserIsolationsTechnikMaterialkunde.
    H2O ist ein ganz anderes Medium und benötigt auch ganz andere WärmeDämmungMaterialkunde.
    ---------------------------------------------------------------
    Das Ziel ist: Finanzielle Kosten punkto BaumaterialNutzwert andererseits, so gering wie möglich zu erwirken, für das BauModel, welche in die Geschichte der Menschheit eingehen soll.
    Klimatische Bedingungen: Haargenau die Mitteleuropäischen DurchschnittsBedingungen, Kalt 6 Monate und annehmbar 6 weitere Monate.

    Gruß
    Glaserer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Warum Naturwissenschaft schweigt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    wie wär zu Anfang das ganze in 3 Sätzen so zu formulieren
    daß man es auch versteht um was es geht ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Wien
    Beruf
    Pensionist
    Benutzertitelzusatz
    StilKachelofenbauer
    Beiträge
    39
    3 Sätze ? zuviel.
    1 Satz , geht ja noch billiger.
    1 Schlagwort:
    und das nennt sich: BaustoffDämmungsWirkungsgrad gemessen an den Baumaterialkosten.

    Gruß
    Glaserer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Wenn du einen vernünftig zu verstehenden Schreibstil pflegen würdest würd ich dich eher lesen aber SO? Ganz schön nervig... Kenn ich von den Wienern anders, die, die ich kenne sind nicht so Redefaul...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    Zitat Zitat von Glaserer Beitrag anzeigen
    .. das BauModel, welche in die Geschichte der Menschheit eingehen soll..
    na, da ist doch alles klar
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    JamesTKirk
    Gast
    Ein Model ist ein Mischling aus Mops und Pudel, wobei ich die "anders herum gedachte Variante" noch lustiger finde
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Schlaf dich erst mal aus und fange noch mal von vorne an. Deine Motive mögen ja ehrenwert sein, aber dein Schreibstil ist schon mehr als Fragwürdig.

    ... und Finger weg vom Cannabis!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    @ Glaserer
    Si tacuisses, philosophum manisses
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    3 Sätze ? zuviel.
    1 Satz , geht ja noch billiger.
    1 Schlagwort:
    und das nennt sich: BaustoffDämmungsWirkungsgrad gemessen an den Baumaterialkosten.
    des waren jetzt 4 Zeilen ... ich hab´s immer noch ned
    verstanden um was es geht ... "naja" bin werd halt zu blöd dafür sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Glaserer Beitrag anzeigen
    Sie schweigt ja eigendlich nicht, nur die Drähte zur Naturwissenschaft sind mangelhaft vorhanden. Nur in diesen Sinn schweigt die Naturwissenschaft.
    ....auch in der wissenschaft wird eig-end-lich mit ´t´ geschrieben.

    die kryptisch gehaltenen beiträge sind nicht mehr als ein sinnfreier zeitvertreib.

    vielleicht sollte der wissenschaftlich orientierte pensionist erst die drähte zur naturwissenschaft finden und richtig verknüpfen, dann klappt es auch mit der kommunikation und mit dem verständnis.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Altlaster/Baugrundler
    Beiträge
    640

    Ich bevorzuge

    Models in normaler Größe. Oder meintest Du ein Modell?
    Und der Nutzwert soll so gering wie möglich sein? Dann ab zum Billichbaumarkt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Zitat Zitat von Glaserer Beitrag anzeigen
    erstklassige MaterialKundeWissen in NichtfachsprachenAusdruck.

    ... für das BauModel, welche in die Geschichte der Menschheit eingehen soll.
    Das ist ja wohl ein Widerspruch in sich ... Erstklassiges Wissen wird halt nunmal in einer Fachsprache formuliert um die nötige Präzision zu erlauben. Ich mag auch kein Juristen- und Beamtendeutsch, aber auch denen muß ich das zugestehen. Wer was über Optik erfahren will, muß halt ein Physikbuch statt Goethe´s Farbenlehre lesen.

    Wenn es schon nicht für die gewöhnliche Rechtschreibung reicht, wird's mit der Weltrevolution im Bauwesen wohl noch etwas dauern ...

    Webseiten und Bücher über die diversen Dämm- und Baustoffe gibt's genug.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Och menno.... Mein Favorit ist geknülltes Zeitungspapier.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Zu lange am Glühweinstand...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Neee, das ist die Luft so weit im Osten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen