Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    37

    Treppensteiger oder nicht - welche Sackkarre erleichert mir das Leben?

    Moin,

    da ich ein Unerfahrener ohne Sackkarrenführerschein bin, möchte ich hier fragen, ob eine Sackkarre mit Treppensteiger sinnvoll ist und tatsächlich eine
    "Arbeitserleichtung" darstellt.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Treppensteiger oder nicht - welche Sackkarre erleichert mir das Leben?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Ja!

    Manchmal tuts allerdings auch ne Alditüte und ein anderes Mal wirds schon mit nem Schrägaufzug eng.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Und wenn schon, dann einen Obersteiger (also mit Elektroantrieb)!
    Sowas ist himmlisch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    37
    Ich habe ein so ein Billigteil für 60,00 Euro gedacht - der Treppensteiger wird nur ein paar Mal pro Monat benötigt, weswegen ein höherer Preis in meinem Augen nicht gerechtfertigt ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Nun sag doch endlich mal, was Du transportieren möchtest.

    Oder hast Du (berechtigt) Angst, daß Du ausgelacht wirst, wenns um den Getränkeeinkauf geht?

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Lebski
    Gast
    Treffen sich 2 Hausfrauen im Treppenhaus, beide bepackt mit Einkäufen.

    Sagt die Eine: Ach, es wäre schön, jetzt eine Sackkarre zu haben...

    Darauf die Zweite: Ja, ja. Leider ist meiner auf der Arbeit...


    Äh, wie war die Frage?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    37
    Ups, ein wichtiges Detail wurde vergessen ;-)

    Transportieren:
    Regelmäßig Wasserkisten und diverse Lebensmitteleinkäufe in den 2. Stock, zu Ostern eine Tiefkühltruhe in den Keller, eine neue Waschmaschine kommt auf in den 2. Stock. Weiterhin zieht ein Kumpel um => Er benötigt die Sackkarre für Umzugskartons / Möbel / etc. (3. Stock).

    Natürlich alles ohne Aufzug
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Lass mich raten.

    Du bist schon jetzt zu klein für dein Gewicht und meinst, das noch ausbauen zu können.

    Ich besitze mehrere Sackkarren. Die benutze ich aber fast nie und ich habe jeden Einkauf lange in den diversen Schränken, bevor ich auch nur eine der Karren aktiviert hätte.

    Mein Rat: Leih dir irgendwo sone Karre und probiers aus. Du wirst sehen, daß das für diese Zwecke nicht die erhoffte Hilfe sein wird.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Und bei der WaMa kommts drauf an:

    Wenn so ein neumodisches Leichtgewicht, dann 2 Mann mit Tragegurten und gut is!
    Wenn ne bleischwere alte MIELE, dann laß die Spedition oder den Fachhändler kommen, mit E-Treppenkarre.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Neue Miele sind auch nicht wirklich leicht... *keuch*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen