Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Wie heißt das Werkzeug zum Absanden des Innenputzes

Diskutiere Wie heißt das Werkzeug zum Absanden des Innenputzes im Forum Werkzeuge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Alteglofsheim
    Beruf
    Prozessassistent
    Beiträge
    17

    Wie heißt das Werkzeug zum Absanden des Innenputzes

    Hallo zusammen,

    ich würde mir gerne ein Werkzeug zum Absanden meiner frisch verputzten Wände zulegen. Leider bekomme ich das Teil weder in einem Baumarkt noch in einem Baustoffhandel in unserer Nähe!
    Jetzt habe ich schon versucht das Internet zu bemühen, doch ich finde das richtige nicht!
    Ich suche eine art Stoßscharre nur mit dünnerem Federstahl und flachen Federn die auf den Federstahl drücken. Ich hoffe es weiß jemand was ich mit meiner "tollen" Beschreibung meine. Wie das Teil heißt bzw. evtl sogar wo ich das im Netz bekomme.

    Vielen Dank im Voraus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wie heißt das Werkzeug zum Absanden des Innenputzes

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Warum willst Du die Wände absanden ? Wer macht denn sowas heutzutage ?
    Ist das Kalk- oder Kalkzementputz ?
    Was soll da denn als Endbelag drauf ?

    Erscheint mir wie "Bautechniken, die die Urahnen betrieben".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    *grübel* Das wird hier viel benutzt... Das nehmen die Maler hier gerne um die Wände pilleglatt zu spachteln... Also gibt es das zu kaufen...

    Vielleicht mal bei denen hier anrufen? http://www.acu-system.de/index.php?I...47ecd6af832698

    Gruß Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Zitat Zitat von susannede Beitrag anzeigen
    Erscheint mir wie "Bautechniken, die die Urahnen betrieben".
    Ist es was anderes, wenn ich mit dem Schieferhammer an der Fassade stehe?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    ähnlich...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Alteglofsheim
    Beruf
    Prozessassistent
    Beiträge
    17
    Ich denke es ist Kalkzementputz, (Garage und Heizraum).
    Ich habe einige Bekannte, die in letzter Zeit ein Haus gebaut haben und alle haben die Wände abgesandet.
    Durch das Filzen kommen beim Putz diese kleinen "Sandkügelchen" an die Oberfläche und wenn man eine glatte Wand haben will, muss man eben absanden.
    Ich weiß jetzt nicht was das mit einer Bautechnik aus vergangen Zeiten zu tun haben soll!
    Ich kenne das jedenfalls nur so!
    Drauf soll Farbe!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Versuch es doch mal mit einem steifen Besen

    Hilft auch schon öfters mal...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Ich hatte gestern noch das umgekehrte Problem, ich mußte Epoxi an einer Dachschrägen absanden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    695
    Das Werkzeug heißt Fußbodenschaber, bei mir zumindest. Aber Vorsicht, wenn Du verkantest gibts nen Cut im Putz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Baukram
    Gast
    das war jetzt auch meine Idee um die Wand "abzukratzen"

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Genau, bei nicht fachgerechter "Bedienung" sieht's nachher schlechter aus, als vorher.

    Der harte Besen scheint mir das probate Mittel der ersten Wahl.
    Einzelne Klömpchen kannste noch mit einem Schaber abstoßen.
    Und dann: fix it babe.

    Nicht einfach so Farbe draufschmieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Ein (Gitter-)Rabott vielleicht?
    Aber wo soll der Federn haben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Alteglofsheim
    Beruf
    Prozessassistent
    Beiträge
    17

    Wand- und Defckenschaber heißt das Ding

    Jetzt hab ichs gefunden!
    Wand- und Deckenschaber heißt das Teil!
    Danke für eure Mühen trotzdem!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Also wir verwenden auch diese Teile, wie sie Baukram auf seinen Bildchen hat.
    Die gehen richtig gut - besser als diese Doppelblattteile und Kanten haut man auch nicht so leicht rein.

    Nix für ungut, aber harte Besen sind einfach nur Quatsch.
    (mit dem kannst den Rücken Deiner Angebeteten massieren)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Straubing
    Beruf
    TK
    Beiträge
    11
    Wir haben unsere Wände auch vor kurzem mit dem vom Baukram gezeigten Schaber abgesandet.

    Das mit dem "einmal verkanten und dann Riefen im Putz" kann ich ebenfalls bestätigen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen