Ergebnis 1 bis 3 von 3

Dämmung der Keller-Holztreppe

Diskutiere Dämmung der Keller-Holztreppe im Forum Energiesparen, Energieausweis auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Hirzenhain
    Beruf
    Produktionsplaner
    Beiträge
    2

    Frage Dämmung der Keller-Holztreppe

    Hallo erstmal an alle

    Wir haben vor zwei Jahren eine Stadtvilla Bj.1920 gekauft.

    Durch die Holztreppe (unter drunter ist die Kellertreppe) zog es überall durch. Der Keller ist unbeheizt und feucht (ca. 75-85% Leuftfeuchte bei regelmäßiger Lüftung).

    Heute habe ich die Holztreppe mit 12 cm Steinwolle gedämmt.



    Meine Frage nun, muss ich noch eine Dampfbremse oder Dampfsperre einbauen?

    Vielen Dank im voraus, Klaus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dämmung der Keller-Holztreppe

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Hirzenhain
    Beruf
    Produktionsplaner
    Beiträge
    2
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Essen
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    191
    Wenn der Keller feucht ist, hätte ich ja keine Wolle genommen...
    Einfach Styrodur drunter und gut ist.
    Habe auch einen Altbau von 1780, der Keller besteht aus einem Bruchsteinfundament und ist immer feucht, es wurde vor 10 Jahren eine neue Betondecke verbaut und von unten mit Styrodurplatten 60mm gedämmt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen