Ergebnis 1 bis 13 von 13

FBH unter Halbinsel verlegt

Diskutiere FBH unter Halbinsel verlegt im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von sw84244
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    OWL
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    209

    FBH unter Halbinsel verlegt

    Leider hat unser Heizungsfritze die FBH auch unter der zukünftigen Halb(Koch)insel verlegt.
    Unter den Schränken an den Aussenwänden, wurde korrekterweise nur eine grade Linie verlegt.
    Heute musste ich mit entsetzen feststellen, dass jetzt aber schon der Fließestrich gelegt worden ist.

    Jetzt haben wir ein Problem .. d.h. wir können in unsere schönen großen 80cm Schubladen keien Lebensmittel mehr lagern.

    Was mach ich jetzt am besten? Kann man das noch regeln, oder hat sich das Thema erledigt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. FBH unter Halbinsel verlegt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Wenn die FBH mit niedrigen Temperaturen läuft, brauchst Du Dir keine Sorgen um die Lebensmittel machen. Selbst wenn Du unter der Kochinsel ein paar cm ausgespart hättest, die restlichen FBH Rohre hätten auch so den kompletten Estrich auf Temperatur gebracht.

    Lebensmittel die kühl zu lagern sind, lagert man sowieso nicht in der Küche. Dem Rest schadet es nicht. Du erreichst ja in Deinen Schränken keine "Kochtemperatur".

    Ich würde das unter Schönheitsfehler abbuchen, aber nicht unter Bein- oder gar Genickbruch. Zudem kommt es auch darauf an, wie die Schränke, Backofen etc. auf den Boden gestellt werden, ob mit oder ohne Blende unten, usw.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    695
    Wie kommt Ihr darauf, das es in einem Schubladen der durch 1cm Sperrholz von Rest des Raumes getrennt ist auch nur annähernd kälter ist?
    Ich würde mir eher Gedanken darum machen, das es in dem unbeheizten Bereich keine Unzulässigen Spannungen gibt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter
    Avatar von sw84244
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    OWL
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    209
    Naja, wir haben einen 17cm Sockel unten drunter ..
    Ich habe das halt schon ein paar mal gelesen, dass man unter den Schränken etc keine FBH verlegen sollte ..
    BTW die läuft wohl mit max 35° ..
    Vielleicht kann man ja zwecks Stauwärme mit Möbellüftern arbeiten oder sowas?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Ich habe in keinem Küchenschrank einen Lüfter, wozu auch.

    Nebenbei bemerkt, wie groß ist denn die Kochinsel unter der die FBH verlegt wurde?

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter
    Avatar von sw84244
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    OWL
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    209
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Ich habe in keinem Küchenschrank einen Lüfter, wozu auch.

    Nebenbei bemerkt, wie groß ist denn die Kochinsel unter der die FBH verlegt wurde?

    Gruß
    Ralf
    Nicht sehr groß, da es eine an der Wand stehende (HalbInsel) ist.
    Maße: 161 X 112
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von sw84244 Beitrag anzeigen
    Maße: 161 X 112
    Dann gemütlich zurücklehnen und nicht weiter darüber nachdenken.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Da staut sich nix.
    Im Gegenteil, ich würde stets unter ALLEN Küchenschränken durchgehend gleichförmig FBH verlegen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Detmold
    Beruf
    Installateur
    Beiträge
    225
    Ich denke auch das die Temeratur im Schrank nicht höher sein wird als im Raum...
    Kannst ja den Sockel dämmen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Schwäb.Hall
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    34
    Hallo,
    also bei uns wurde in der kompletten Küche eine fußbodenheizung verlegt. Hab mir da überhaupt keine Gedanken drüber gemacht. Verderbliche Lebensmittel kommen entweder in den Kühlschrank oder in den Keller. Letztlich müsste ich mir ja bei jedem Schrank oder sonstigem Möbelstück Gedanken über die Fußbodenheizung machen.
    Gruß
    Sabine
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beruf
    Selbst-Ständig
    Beiträge
    159
    bei uns sind unter dem kompletten Küchenestrich die Heizschlangen verlegt, lediglich in der Vorratskammer ist keine Fußbodenheizung drin (da lagern im Regelfall auch die Lebensmittel).
    Es könnte ja mla sein, dass man die Küche ummöbliert, ohne Kochisnel oder was weiß ich. Unsere Küchenschränke haben auf jeden Fall noch nie "gekocht".
    Unsere Vorlauftemp. liegt zw. 28-32Grad.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Dkb
    Beruf
    thermische Bauphysik
    Benutzertitelzusatz
    Formularausfüller
    Beiträge
    3,722
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Da staut sich nix.
    Im Gegenteil, ich würde stets unter ALLEN Küchenschränken durchgehend gleichförmig FBH verlegen!
    genau so würde ich es auch machen.
    Denn ich habe schon viel zu viel Schimmelschäden an Außenwänden hinter Küchenzeilen gesehen. Fragt mal Küchenmonteure, wie es hinter demontierten Küchen aussieht!
    So eine direkt angebaute Küchenzeile wirkt wie eine Innendämmung, die blöderweise von Luft hinterströmt wird. Folge: es kühlt dort aus, die Raumluftfeuchte kommt aber trotzdem an
    --> Gefahr von Kondensat und Schimmel.
    Abhilfe: heizen! und dafür bietet sich die FBH unter den Schränken an...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. #13

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Arbeiter
    Beiträge
    829
    Ich würde ein paar Lüftungsgitter in die Verblenderleiste setzen und gut ist. Wegen der mangelnden Zirkulation könnte es ansonsten schon etwas wärmer unter der Insel werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen