Ergebnis 1 bis 6 von 6

Deckenschiene Elektroseilzug

Diskutiere Deckenschiene Elektroseilzug im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von BauherrHilflos
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    971

    Deckenschiene Elektroseilzug

    Hallo Forum
    Vielleicht passt es hier nicht in den Bereich Sonstiges. Falls ein Mod eine bessere Idee hat, bitte verschieben. Danke

    Als BMW 02 Liebhaber möchte ich in der Garage einen Elektroseilzug für z.B. Motortausch usw. installieren. Dabei soll sich der Seilzug in/auf Laufschienen auf Position schieben/ziehen lassen.
    Derzeit stehen 2 Varianten zur Auswahl.
    Bisher geklärt ist: Der Zimmermann, der das Dach der Garage gebaut hat, hat soweit die Statik des Garagendachs durchgerechnet und grünes Licht gegeben.
    Die 2 Varianten der Führungsschienen sehen so aus:
    Helmschienen der richtigen Tragkraft-Dimension mit Führungsrollen.
    Oder eben: Doppel-T Profile mit Führungsrollen.
    Der Elektroseilzug kann 250kg; mit Zwischenrolle bis zu 500 kg heben.
    Die Statik des Dach lässt sowohl die eine und auch die andere Variante zu.
    Jedoch habe ich bisher keine Erfahrung, welche Schienen-Systeme besser oder wartungsfreier sind.
    Hat jemand von Euch Erfahrung mit diesen Führungen bzw. was hab Ihr als Hebehilfe Führung installiert?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Deckenschiene Elektroseilzug

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Auch wenn das nicht Deine Frage war... Ich würde über sowas nachdenken.

    Da biste wesentlich flexibler.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von BauherrHilflos
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    971
    Danke Lukas
    Aber so ein Heber habe ich schon ausgeschlossen, weil es im Nichtgebrauch nur wieder eine Ecke in der Garage verstopft.
    Der Vorteil bei der Deckenkonstruktion soll ja die sein, das er bei Nichtgebrauch "Keinen Platz" wegnimmt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ich hab vor vielen Jahren für einen Freund die Garage umgebaut. Der ist Autoschrauber von Beruf(ung) und wollte natürlich auch nen "Kran" unter die Decke haben.
    Da haben wir einen IBfragmichmal (Doppel-T), der sowieso as Zwischenauflager für die Sparren nötig war, entsprechend grösser bemessen (Kran bei Schnee auf dem Dach an ungünstigster Stelle) und er hat sich da den Kran mit einem Rollengestell eingehängt.
    Er hat nie ein Wort gesagt, dass da irgendwas hätte anders gemacht werden müssen. Und wenn was gewesen wäre, hätte er es gesagt!

    Von daher IP? ??? und Ruhe.

    (Ach ja - er hat ein 02er Cabrio )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von BauherrHilflos
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    971
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    (Ach ja - er hat ein 02er Cabrio )
    hab nur nen 2002.... und nen 1802 .. 1502. Da sollen mal 2 Gute draus werden. Aber ein Cabrio....

    Auf Grund der Preise für die Teile wird es wohl auch in Richtung Doppel T gehen.
    P.S.: Hab mich heute nach dem Angebot für die Helmschienen Konstruktion fast auf den Popo gesetzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Nicht mehr hier
    Beruf
    Immobiliendienstleister
    Beiträge
    1,059
    Habe so was mit einem Doppel-T als Transportmöglichkeit für Big Bags mit Heu in einem Stall integriert.

    Laufkatze an den Träger und dann Flaschenzug dran.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen