Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Grundrissbewertung EFH

Diskutiere Grundrissbewertung EFH im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Wadern
    Beruf
    Fachwirt für Finanzdienstleistung
    Beiträge
    4

    Grundrissbewertung EFH

    Hallo zusammen,

    freue mich Teil dieses Forums zu werden

    zur Ausgangssituation:
    - Grundstück (800m²) Südlage
    - Unser Wunsch ist eine Stadtvilla
    - Zwei Vollgeschosse ohne Keller, dafür mit Doppelgarage
    - Bewohner: 2 Erwachsene + ( irgendwann dann noch 1-2 Kinder )
    - Bauweise: Massivbau
    - Heizung: Luftwärmepumpe

    Anbei unser aktueller Plan
    Wohnfläche EG: 86,53qm
    Wohnfläche OG: 82,68qm
    Nutzfläche: 45,61qm

    Würde mich über Anmerkungen, Anregungen und Kritik sehr freuen!





    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundrissbewertung EFH

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Wadern
    Beruf
    Fachwirt für Finanzdienstleistung
    Beiträge
    4

    Garage

    Die Garage soll noch 50cm breiter werden. Erscheint uns etwas eng für zwei Autos
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Wasabi Beitrag anzeigen
    - Bauweise: Massivbau
    - Heizung: Luftwärmepumpe
    Wenn ich richtig messen, 36,5er Aussenwände

    Wie willst Du denn damit einen U-Wert hinbekommen, der eine Beheizung über eine Luft-WP sinnhaft werden lässt.
    Ich würde eher auf viele viele bunte kWh fürs Heizschwert tippen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ich weiß ja nicht, in welchem Bundesland Wadern liegt, aber ist dort eine Nutzung von grenzständigen Gebäuden für die Technik des Wohnhauses zulässig?
    In den meisten Bundesländern ist es das nämlich nicht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    997
    Die Küche über zwei Türen mit der Garage verbinden... Damit ist der Abstellraum kaum nutzbar - man muß ja noch durch kommen. Und Abgase in der Küche...? Garagen stinken immer. Die Küche ist klein und dunkel... Mit 4 Personen da mal frühstücken wird eng. Ist aber wohl vorgesehen, wenn man sich die 3 Hocher ansieht? Mit dem HAR wird viel Platz verschenkt, HAR und Abstellraum zusammen hätten in die Küche integriert eine schöne grosse Küche ergeben. Hell wird nix mit der Garage davor und Mini Fenster nach Norden. (Terasse ist im Süden nehm ich mal an) Dann gehts halt nur nicht von der Garage ins Haus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Ingolstadt
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    451
    Die Eingangssituation würd ich überdenken. Durch die abgemauerte Treppe wird das (zumindest optisch) eine ziemliche enge Schleuse, der Flur an der Garderobe vorbei Richtung Wohnzimmer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Wadern
    Beruf
    Fachwirt für Finanzdienstleistung
    Beiträge
    4
    Wow seit ihr schnell

    Vielen Dank schonmal.
    Das mit der Baugrenze haben wir auf dem Amt absegnen lassen.
    Die zwei Türen zur Küche ist uns auch ein Dorn im Auge.
    Alternative wäre die Garage zu vergrößern und die zwei Räume wegzulassen.
    Stauraum könnte dann zum Problem werden...
    Mit dem Mauerwerk in Kombination mit LW funktioniert so nicht? Dachten an 36,5 Poroton? Was wäre ratsam? Vielen Dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Wadern
    Beruf
    Fachwirt für Finanzdienstleistung
    Beiträge
    4
    Die Küche ist nicht weiter geplant. Nur mal so eingemalt. Gegessen wird im Esszimmer.

    Aber das mit den Abgasen... haben wir ja gar nicht bedacht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    49er T7 wäre mein Minimum.

    Es geht nicht um die Baugrenze, sondern um die Nutzung eines grenzständigen Raums zu "Nebenzwecken" des Wohnens.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Ingolstadt
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    451
    > Mit dem Mauerwerk in Kombination mit LW funktioniert so nicht? Dachten an 36,5 Poroton? Was wäre ratsam? Vielen Dank

    Luft-WP würd ich bei einem extremen Niedrigenenergiehaus in Betracht ziehen, wo sich der Mehrpreis für die im WIrkungsgrad besseren anderen WP-Varianten nicht lohnt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    grenzständiger abstellraum für gartengeräte und fahrräder ist OK, technische einrichtungen, egal für welchen zweck auch immer, geht nicht.

    also im baugesuchsplan nur abstellraum gartengeräte o. ä. eintragen und die technik gehört sowieso ins haus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Baufuchs
    Gast
    In NRW z.B. sind auch techn. Einrichtungen in grenzständigen Abstellräumen zulässig. Man muss halt in der Garage einen Abstellraum von nicht mehr als 7,5m² abtrennen.

    In Abstellräumen nach § 6 Abs. 11 BauO NRW, mit einer Grundfläche von nicht mehr als 7,5 m², sind nur
    1. Leitungen und Zähler für Energie und Wasser und
    2. Feuerstätten für flüssige oder gasförmige Brennstoffe mit einer Nennleistung bis 28 kW und Wärmepumpen entsprechender Leistung
    zulässig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    soviel ich bis jetzt weiss liegt Wadern im saarland - vielleicht kann unser Saarplaner aushelfen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    Zitat Zitat von Wasabi Beitrag anzeigen
    Aber das mit den Abgasen... haben wir ja gar nicht bedacht
    Ich kann nur von unseren eigenen Erfahrungen berichten. Dort fährt mind. 1* pro Tag ein Auto mit Diesel raus und rein (Auspuff immer in Richtung Tor). Die (luftdichte) Nebeneingangstür von der Garage ins Haus wird am Tag auch mehrfach benutzt.

    Wir riechen Haus nichts von der Garage.
    Das mag auch daran liegen, daß keine offenen Öle oder Treibstoffe gelagert werden, die Garage mit natürlicher Lüftung versehen ist, das Haus eine KWL hat, das Auto einen Partikelfilter, ... was weiß ich

    Daher die Frage an BH mit ähnlicher Konstruktion: habt Ihr Probleme? Woran liegt es Eurer Meinung nach?

    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    Ich würde Schlafen und Kind2 tauschen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen