Ergebnis 1 bis 10 von 10

Kellerlichtschacht zum Aquarium umbauen

Diskutiere Kellerlichtschacht zum Aquarium umbauen im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Meckenheim
    Beruf
    selbstständig
    Beiträge
    1

    Kellerlichtschacht zum Aquarium umbauen

    Hallo zusammen,

    ich möchte meinen Kellerlichtschacht gerne zu einem Aquarium umbauen.

    Der Lichtschacht hat eine Breite von knapp 2,00m; Höhe ca 1,80
    Innenraum besteht aus Beton und ist durch einen Wintergarten überdacht.
    Ich wollte nun die Kellerfenster ausbauen un durch eine Glasscheibe ersetzen. Wobei die Glasscheibe nicht komplett die alte Fensterhöhe erhalten sollte, um noch eine Luftzirkulation zum obigen Wintergarten zu haben.


    Frage:
    Wie kann ich die Schachtwände waserdicht versiegeln? ( z.B. Schwimmbadzement ?)

    Hat jemand Erfahrung welche Glasstärke ich benötige?


    Gruß Knut
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kellerlichtschacht zum Aquarium umbauen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Der Boden des Lichtschachts wird die Wassermassen mit höchster Wahrscheinlichkeit
    nicht tragen! Auch der Druck des Wassers über die Scheibe auf die Mauer wird nicht
    ohne sein. Ohne Fachleute vor Ort sollte man das wohl eher bleiben lassen ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Aber wenn das Aquarium steht und eingefahren ist würd ich gerne mal auf einen Kaffee vorbei kommen DAS ist ja mal ein tierisch geiles Projekt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    wasweissich
    Gast
    der druck des wassers ist vernachlässigbar (0,1bar pro höhenmeter )

    das abdichten ist das abenteuer . schwimmbadzement (was immer das ist ) wird nicht die lösung sein ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Altlaster/Baugrundler
    Beiträge
    640

    Ich würde eher

    in die Richtung denken, ein komplettes Aquarium in den Schacht einzubauen. Das ist dann auch dicht und man kann die Wände dämmen.
    Allerdings ist ein Aquarium mit diesen Größenverhältnissen mehr als unpraktisch.
    Wenn man Pflanzen will ist es fast unmöglich, am Boden noch für die erforderliche Lichtstätre zu sorgen. Da sind 70 cm schon recht hoch. Und die Tiefe üblicher Lichtschächte ist auch an der Grenze für eine vernünftieg Einrichtung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    der druck des wassers ist vernachlässigbar (0,1bar pro höhenmeter )
    Aber es sind halt 3.6 qm und damit dann auch die Gewichtskraft von 3.2 Tonnen
    die am Rand der Glasplatte eingeleitet werden (bei im Mittel 0.09 bar). Und
    der Boden muß 1.8 Tonnen/qm abkönnen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    auf jeden fall an ein öffenbares fenster denken..........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Speyer
    Beruf
    öffentliche Verwaltung
    Beiträge
    408
    Hi,

    google mal nach "Holzaquarium", sollte vom Prinzip ähnlich funktionieren.

    Wer oder was soll den später in dem Becken wohnen?
    Wie sieht es mit der Technik aus?
    Vom Handling her ist das Becken sicherlich mehr als bescheiden.

    lg fm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Friedberg/Hessen
    Beruf
    Metallbaumeister
    Beiträge
    10
    Hi,
    interessantes Projekt. An welchen Wasserstand hattest du denn gedacht? Erst dann kann man eine Aussage über die Glasstärke machen. Bei dieser Art von Becken wo vorhandene Wände genutzt werden, wird gerne Rhino Linings zum abdichten verwendet, wobei es auch günstigere Alternativen aus dem Schwimmbadbereich gibt.
    Bei dieser überschaubaren Größe könnte es allerdings wirklich günstiger sein, ein Glasbecken im Schacht zu bauen, dann könnte man schön dämmen drum herum, Leitungen verlegen. Je nach Besatz würde ich Hamburger Mattenfilter mit Luftheber empfehlen. Leicht selbst zu bauen, effektiv, günstig im Unterhalt. Zur Berechnung vieler Sachen wird dir hier http://www.deters-ing.de/ geholfen.

    Gruß Sebastian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Marketing und Vertrieb
    Beiträge
    187
    Zitat Zitat von skipper2006 Beitrag anzeigen
    Wobei die Glasscheibe nicht komplett die alte Fensterhöhe erhalten sollte, um noch eine Luftzirkulation zum obigen Wintergarten zu haben
    Upps, Luftzirkulation zwischen Keller und Wintergarten über ein Wasserbecken hinweg, meinst du das ernst???

    Um was für einen Wintergarten handelt es sich denn? Beheizter Wohnwintergarten, überdachte Veranda oder etwas dazwischen? Ist der Keller ein Wohnraum? Wie sind beide be- und entlüftet?

    Die Idee mit dem Aquarium unter den Füßen im Wiga und vor dem (Keller?)-fenster klingt echt geil....

    Aber denke an die extrem staken Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht im Winter und im Sommer, Stichwort "Umkehrdiffusion" ... nicht dass du dir ein gewaltiges Feuchtigkeitsproblem im Wiga und/oder im Keller einhandelst...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen