Ergebnis 1 bis 2 von 2

Unterzug bei nachträglich vergrößertem Kellerfenster

Diskutiere Unterzug bei nachträglich vergrößertem Kellerfenster im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Graz
    Beruf
    Technischer Angestellter
    Beiträge
    1

    Unterzug bei nachträglich vergrößertem Kellerfenster

    Ich habe einen Dichtbetonkeller (25 cm Dicke) mit Bewehrung und möchte das derzeit existierende Kellerfenster (100 x 60) vergrößern auf 175 x 90. Der Statiker meinte dass ich einen Unterzug mit 225 cm (plus 25 cm pro Seite) machen sollte. Der Baumeister sagte aber, dass dies nicht notwendig sei, da Keller eine Bewehrung hat. Das derzeitige Fenster hat keinen sichtbaren Unterzug. Wer hat nun Recht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Unterzug bei nachträglich vergrößertem Kellerfenster

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    statiker
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen