Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Drainagekies

Diskutiere Drainagekies im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    9

    Drainagekies

    Hallo Gemeinde,

    habe heute gesehen, dass der "Tiefbbauer" diese Woche die Drainage angefangen hat zu verlegen. Mir ist aufgefallen, das der Kies welcher verbaut wird, nicht gewaschen ist. Ich habe gelesen, dass es speziellen Drainagekies (16/32) gibt. In Bildern im Internet sieht dieser Kies aber anders aus, als derjenige der bei uns verbaut wird. Zum besseren Verständnis habe ich ein Bild angehängt. Darf und kann man diesen Kies verwenden? In der Baubeschreibung steht nur drin, das Kies und Filtervlies eingebaut werden.

    Über eine Rückantwort würde ich mich freuen und wünsche noch ein schönes Restwochenende.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Drainagekies

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    interessant ist nicht was in der Baubeschreibung steht, sondern dass was in den Planungsunterlagen steht.
    Sind Revisions/Spülschächte vorhanden?
    ungewaschenes Material ist suboptimal. Wenn das Feinkorn ins Rohr eingeschwemmt wird hat man Glück, dann reicht spülen. Lausig wirds wenn die Schlitzung des Rohres verstopft wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen