Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    Elmshorn
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    17

    vom Flachfdach zum Satteldach

    Hallo ,
    Ich bin seit 4 Wochen stolzer Besitzer eines Einfamilienhauses.
    Es wurde 1973 als Bungalow mit einem Flachdach gebaut.
    1990 wurde ein Satteldach auf das noch vorhandene Flachdach gesetzt.
    Sollheißen das das Flachdach so wie es war geblieben ist.
    So nun zu meinen Fragen. Das Flachdach hat 6 Belüftungsdurchführungen.
    Kann ich diese komplett schließen?
    Der Dachaufbau des Flachdaches ist volgendermaßen
    25mm Rigips
    22mm Luftschicht mit Schalung für den Rigips
    60 mm Mineralwolle WLG 040
    100mm Mineralwolle WLG 040
    22mm Luftschicht mit Schalung für das Dach
    22mm Dachschalung
    Ca. 27 mm Bitumen bahnen

    Da sich die Luftschichten aber nicht ruhend sind da ja eine Art Zwangsbelüftung vorhanden ist der U wert laut Uwert.net bei ca. 3
    Würde di Lust ruhend sein wahre ich bei 0.20
    Aber was passiert mit dem Tauwasser usw.

    Oder was kann ich tun ?

    Gruß Winni
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. vom Flachfdach zum Satteldach

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren