Ergebnis 1 bis 2 von 2

luftundurchlässige Abdichtung?

Diskutiere luftundurchlässige Abdichtung? im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beruf
    IT Systementwicklung
    Beiträge
    163

    luftundurchlässige Abdichtung?

    Hallo,

    in einem Angebot von gestern teilt mir der Fenster wie folgt schriftlich mit:

    "Wir weisen aus gesetzlichen Gründen darauf hin, dass im Falle der Beauftragung von Montageleistungen im Altbau unsere standardmäßige Leistung keine innenseitig dauerhaft luftundurchlässige Abdichtung der Anschlussfugen nach DIN 18355 enthält. Sollte eine solche Abdichtung von Fenstern und Haustüren im Altbau erwünscht sein, bitten wir um Rücksprache und gesonderte Beauftragung (ohne Mehrpreis)"

    Ist ein Abdichten nicht immer sinnvoll? Dies ist jetzt der erste Anbieter, der das Abdichten als Zusatzleistung anbietet!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. luftundurchlässige Abdichtung?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Die Abdichtung kann auch z.B. vom Putzer gemacht werden. Es muß halt geplant werden...

    Er spricht dadurch diesen Punkt konkret an und ist sich sicher das es bekannt ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen