Ergebnis 1 bis 5 von 5

B-Plan und Zustimmung der Nachbarn - Bayern

Diskutiere B-Plan und Zustimmung der Nachbarn - Bayern im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Selbstständig
    Beiträge
    297

    B-Plan und Zustimmung der Nachbarn - Bayern

    Ich habe mir jetzt den B-Plan eines mich interessierenden Grundstücks angeschaut. Dazu hätte ich eine Frage.

    Unter Punkt 2.x.x steht: Dacheinschnitte sind unzulässig.

    weiter unten steht dann unter allgemeine Hinweise:

    Bei Abweichungen vom B-Plan sind sämtliche Nachbarunterschriften zu den Bauvorhaben eigenverantwortlich einzuholen und der Gemeinde nachzuweisen.

    Kann ich also, wenn ich einen Dacheinschnitt haben möchte meine eventuellen Nachbarn (wäre derzeit nur einer) Fragen. Und dann darf das im Zuge einer Voranfrage doch positiv beschieden werden, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. B-Plan und Zustimmung der Nachbarn - Bayern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Selbstständig
    Beiträge
    297
    War das eine so blöde Frage, oder kann man das nicht beantworten? Ich kann den Ton hier inzwischen gut ab
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    663
    [QUOTE=Trololo;671878]Bei Abweichungen vom B-Plan sind sämtliche Nachbarunterschriften ...

    Bist du sicher, dass es nur "einen" Nachbarn gibt - dem gehört also alles rund um dein Grundstück herum?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Selbstständig
    Beiträge
    297
    Ortsrand, es ist sozusagen das letzte Grundstück. Im Norden ist Straße, auf der anderen Straßenseite Ackerland. Im Westen ebenfalls Acker und Wald, das südlich angrenzende Flurstück will ich mit kaufen. Habe also nur im Osten einen angrenzenden Nachbarn mit bebautem Grundstück.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    663
    Laut deiner Aufzählung sind es aber wohl mehrere Nachbargrundstücke (Nachbar ist nicht nur der, der sein Grundstück bebaut hat).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen