Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 66
  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Schweinfurt
    Beruf
    Systemberater IT
    Beiträge
    13

    Was haltet ihr von dem Grundriß

    Hallo,

    was haltet ihr von dem Grundriß?

    > Im DG wird wahrscheinlich noch die Wand von Kind2 & Bad "begradigt"
    > Die Garage noch 1-2 m nach hinten versetzt, damit davor ein schöner Stellplatz entsteht
    > Ich möchte noch eine Podesttreppe
    > evtl noch Dusche in DG







    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Was haltet ihr von dem Grundriß

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    70771
    Beruf
    dipl. Ing
    Beiträge
    1,128
    Muss das Haus in die Ecke vom Grundstück? oder ginge es auch 12m nach Nordwesten, dann zwar auf einer Seite mit Nachbar daneben, aber nach Südosten mit grossem Grundstück (das aber dann besser einsehbar ist vond er Strasse)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von jpheinelt Beitrag anzeigen
    was haltet ihr von dem Grundriß?
    nix!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Schweinfurt
    Beruf
    Systemberater IT
    Beiträge
    13
    Hallo,

    wenn es so setze, habe ich abends im Westen schön die Sonne auf der Terrasse ...
    Anders ist die Frontseite voll im Süden, und ich habe immer Schatten vom Heus im Garten...
    auf der Westseite werden evtl Hecken gepflanzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Schweinfurt
    Beruf
    Systemberater IT
    Beiträge
    13
    @Rolf,

    super Antwort. Knapp und viel sagend.

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Wozu die Frage????

    Sieht nach einem eingereichten Bauplan aus....wird also gefallen, oder?

    So what?

    Was mag der Entwerfer für eine gestalterische Intention gehabt haben, als ihm der Gedanke kam dem einen Kind einen Zugang zu einer wahrhaft königlichen Terrasse (Balkon) zu offerieren???? Mit Blick auf...eine Wand. Alle Achtung. darauf muß man erstmal kommen.

    Ansonsten spare ich mir Kommentare....reicht doch auch so....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Was gibt's an der Antwort von Norbert (Rolf a i b) zu meckern. Die Frage war klar gestellt, unmissverständlich.

    Die Antwort war es auch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Jetzt mal ohne Blödsinn: Den Hauszugang, zwischen Garage und Haus, findest Du aber auch nicht wirklich gelungen oder????????????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Wetteraukreis
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    33
    @jpheinelt
    Frag ihn doch wie er es machen würde !

    Die Antwort wird wahrscheinlich lauten : Anders
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Schweinfurt
    Beruf
    Systemberater IT
    Beiträge
    13
    Hallo Thomas,

    ich habe mich auch höflich bei Norbert bedankt.

    Also die Intention war, daß ich im Kinderzimmer auch Licht von der Seite bekommen kann. Wenn das Dach bis an die Hauswand reicht, ist kein Fenster/Türe von der Seite aus möglich ...
    AUßER ich nehme Dachfenster.

    Thema Eingang: Was hast Du für einen besseren Vorschlag? Habe es oft so gesehen. Das einzigste was mir noch spontan einfällt ist ein Carport statt Garage... Die Garage soll denke ich noch ein wenig nach hinten gesetzt werden.

    @Nestor: Ja das nehme ich an.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Ich würde ein haus weder via Carport, noch via garage/ Garagenüberdachung noch irgeneiner anderen tunnelartigen Konstrukltion betreten wollen. Ich würde wollen, daß
    1. ich sehe wer da von der Straße heraneilt (jetzt gucke ich auf die garagenwand)
    2. ich den Hauseingang als solchen vom Zugang her wahrnehme (diesen muß ich erstmal suchen
    3. der Hauseingangeinladend wirkt

    Mein Hauseingang wäre (wahrscheinlich) an der Traufseite.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    70771
    Beruf
    dipl. Ing
    Beiträge
    1,128
    Naja, ich denke der Balkon heist nur zufällig Balkon. Eigentlich ist er regendach für den Eingang, und Durchgang zum Lagerraum oder so ähnlich oim Dachboden der Garage.
    Der Eingangsbereich mit dem Rüssel - oder wie ichs nennen soll, der aus dem Gäste -WC so weit in den Weg wächst - kann man noch leicht optimieren durch Flächentausch zwischen Flur und WC- das spart auch Wandfläche ein, und damit Geld und Platz.

    Im übrigen - das hautärgernis im Garten meiner Eltern ist, dass so viel Garten im Norden des Hauses im Schatten desselben liegt, und der hauptvorteil meines Hauses ist, das praktisch der gesamte Garten Südöstlich vor dem Haus liegt. Vergleiche dies mit deinem Entwurf.

    Macht man den Quergiebel breiter, wirds acuh was mit der geraden Wand zwischen den Kinderzimmern. Warum der Kamin gerade mitten im Haus stehen mus erschliesst sich mir bisher nicht. Im UG ist er meilenweit vom Technikraum (Heizung) entfernt, im OG stört er heftig, im EG steht er unmotiviert mitten in der Wand. Der sollte mal an einen vernünftigen Platz verschoben werden.
    im OG Bad bekommt der, dr sich wäscht die Eingangstüre an den Kopf, wenn er nicht verriegelt - auch das wird sicherlich besser gehen mit mehr feinarbeit (muss z.B. die Tür vn Bad zu "Balkon" symetrisch sitzen - wegen des Garagengiebels ist die doch eh praktisch unsichtbar....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Betriebswirt (VWA)
    Beiträge
    297
    den Grundriss find ich für die Hausgröße passend. Dusche und Ecke im Kinderzimmer war ja schon selbst angesprochen.
    Das Garagendach und der Balkon dazwischen ist schon außergewöhnlich. Braucht ihr denn Lagerplatz("Trockenraum") trotz Keller? Oder müsst ihr die Garage sogar mit einem Satteldach versehen lt. Bebauaungsplan und seid so auf die Idee gekommen? Ich würd beides weglassen.

    Reine Geschmackssache: Satteldach beim Haus find ich schön, bei der Gaube eher nicht. Dürft ihr dort ggf. auch ein flach abfallendes Dach nach "vorne" und etwas breiter? Wenn die breiter wäre könnte man auch die Wand zwischen den Kinderzimmern gegradigen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    also neulich gabs hier die Diskussion über von Archis verrissene Entwürfe, ich hoffen das wird hier nicht wieder so ein Thread, der sich ewig hinzieht. Auch wenn ich nicht immer mit den Archis konform gehe, dieser hier ist in meinen Augen wirklich ein Fall für die Tonne, da müsste man nochmal neu ansetzen.
    Kritikpunkte wurden schon genannt, die Außenansichten sind schon, na sagen wir mal gewöhnungsbedürftig.
    Also sollte man festhalten: Detailverbesserungen machen daraus wohl keinen guten Entwurf mehr. Falls es dennoch gefällt so lassen, falls nicht mit dem Planer nochmal auf Los gehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    nix deswegen:

    - zugangstunnel zum haus sind eine katastrophe,
    - kinderzimmer nach norden, elternschlafraum und bad nach süden - unmöglich - die armen kinder!!!
    - die zick-zack-wand im og - was kann man damit anfangen - sieht nach notlösung aus!
    - eingang mit der garderobenbucht - was willst du damit
    - das verwinkelte dusch-wc hat einen unmöglichen raumzuschnitt
    - die schräge als zugang zum wohnraum ist vollkommen sinnfrei, sieht gruselig aus,
    - ein gelungener entwurf sieht anders aus, gib es zu, den hast du selbst gestaltet - das sieht man!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen