Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Grundriss mit Ansicht zur Bewertung

Diskutiere Grundriss mit Ansicht zur Bewertung im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Emsland
    Beruf
    KFZ-Serviceberater
    Beiträge
    11

    Grundriss mit Ansicht zur Bewertung

    Hallo,

    bitte um Eure Meinung zu unserem Entwurf.

    Bin gespannt :-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundriss mit Ansicht zur Bewertung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Wird der Eingangsvorbau in einem zweiten Bauabschnitt zum kompletten Satteldach ergänzt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    gibts nicht noch ein wenig mehr 45° ecken in deinem
    katalog? blättere mal weiter....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    70771
    Beruf
    dipl. Ing
    Beiträge
    1,128
    Meine Anmerkungen beim ersten Draufschauen
    - Das Pultdach wäre nicht mein Fall - aber das ist meine Persöliche Meinung als Baulaie.
    - Der Schlafzimmer-Eingangsbereich passt noch nicht - zu eng zu schlauchig.
    Ginge auf der Gartenseite ein Quergiebel wie auf der anderen Seite, könnte die Ankleide zum Hausgiebel wandern.
    - Wo geht es zum Spitzboden? Der ist doch hoch genug als gut begehbarer Abstellraum und als Raumreserve (Keller scheint es nciht zu geben?)
    - warum die Fenster im Giebel nicht vollends agnz symetrisch, da scheint es doch keinen Hinderungsgrund zu geben?
    - das WC am Eingang ist grenzwertig klein (ich kann die Bemassung nicht lesen)
    - der 45 grad-Flur im OG wird sicherlich auf Kritik stossen. Ggf die Tür ins Kinderzimmer an die lange gerade wand zum Flur verschieben, dann gibts zum Bad eine realistischere Stellwand. Mit weiteren minimalen Anpassungen könnten die Türen zu Bad und Schlafzimmer dann in die Gerade rücken - es sei denn, die 45 Grad sind explizit erwünscht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    ...am besten finde ich das Schlafzimmer......Mann...Mann...Mann...

    Die Ausschläge der nach unten offenen Richter-Skala werden immer heftiger.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    Es gibt bestimmt irgendwo schönere Grundrisse in höherwertigen Hausbau-Zeitschriften.
    Für mich wärs ein bedingungsloser Neustart bei :
    "Wunschliste persönlicher Ansprüche"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Wird der Eingangsvorbau in einem zweiten Bauabschnitt zum kompletten Satteldach ergänzt?
    warum - ist doch eine steile besucher-abschussrampe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    Ingolstadt
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    250
    Ist heute wieder der Tag der schrägen Wände?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    ...nein, sondern der insgesamt und an und für sich "schrägen" Grundrisse....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Emsland
    Beruf
    KFZ-Serviceberater
    Beiträge
    11
    Naja, jetzt konnte ich es wenigstens auch mal am eigenen Leibe sehen, was hier mit Kritik gemeint ist. Vielen Dank für die Hilfe :-)

    @Hfrik: Spitzbodentreppe steht genau über EG-Treppe. Also der gleiche Weg.
    Mit dem Schlafzimmer ist sicherlich gewöhnungsbedürftig.

    @alle: Was haben denn hier allle gegen 45Grad Wände?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Hausneubauer Beitrag anzeigen
    @alle: Was haben denn hier allle gegen 45Grad Wände?
    weil es verschwendung von raum und fläche ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Betriebswirt (VWA)
    Beiträge
    297
    Zitat Zitat von Hausneubauer Beitrag anzeigen
    @alle: Was haben denn hier allle gegen 45Grad Wände?
    nicht alle. Es gibt sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten um die wichtigen Räume sogar besser nutzen zu können und Verkehrsfläche zu sparen. Ein Beispiel ist aktuell in diesem Thread. Gerade in Verbindung mit Türen macht es oft Sinn und lockert zusätzlich auf.
    Nur die "Geradlinigkeit" leidet und die scheint in der Architektur grad oberstes Gebot zu sein. Ich hab in meiner aktuellen Mietwohnung grad auch sehr viele 45 Grad Wände und merke wie gemütlich ich sie finde und wie sie einen deutlich bessere Raumaufteilung bei kleinerem Flur ermöglicht haben.... Ist übrigens ein Neubau von einem Architekten mit 9 Wohneinheiten. "Alle" stimmt also wirklich nicht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    ManfredH
    Gast
    Zitat Zitat von Orkati Beitrag anzeigen
    Gerade in Verbindung mit Türen macht es oft Sinn und lockert zusätzlich auf.
    Was ist denn eigentlich genau unter diesem "auflockern" zu verstehen, und hat das "Auflockern" für dich per se eine positive Qualität?

    Ich könnte mir vorstellen, dass man dann nämlich bei einem Stilbruch wie z.B. einem Fremdkörper in einer gestalterisch homogenen Umgebung - also z.B. ein typisch toskanisches Haus in einer Holzhaussiedlung in Skandinavien (oder umgekehrt, oder 1000 andere Möglichkeiten) - auch auf die Idee kommen könnte, das damit schönreden zu wollen, es würde "zusätzlich auflockern"?!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Ein Beispiel ist aktuell in diesem Thread. Gerade in Verbindung mit Türen macht es oft Sinn und lockert zusätzlich auf.
    Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder? Dieses Beispiel?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Orkati - wenn in der architektur über gemütlichkeit diskutiert wird, dann sind alle immer sehr schnell bei der ´deutschen gemütlichkeit´, bei bierzeltatmosphäre und bei diesem hier:

    http://www.youtube.com/watch?v=fhLnbeUkFaE

    dann fehlt nur noch Roberto Blanco in lederhose!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen