Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ytong-Haus

  1. #1

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Wien
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1

    Ytong-Haus

    Hallo!

    ich interessiere mich für ein Haus, EG + Dachgeschoss, aus den 80er Jahren, dass komplett aus Ytong Steinen 25 cm + Dämmputz gebaut wurde. Die Dachdeckung besteht, wie damals üblich, aus Eternitplatten. Meine Fragen sind eher genereller Natur:
    Hat jemand Erfahrung mit einer Neueindeckung des Daches, zb. Tondach, bei einem Ytong-Haus? Oder halten das die Steine nicht aus?
    Gehört der Dämmputz der Aussenwände runter und wird eine neue Wärmedämmung verklebt oder über den Dämmputz gelegt und verdübelt?

    Wäre sehr interessiert an ein paar Schilderungen zu Ytonghäusern und Erfahrungen damit.

    Danke.
    R
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ytong-Haus

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    planfix
    Gast
    hol dir jemanden, der das vor ort beurteilt.
    den stein gibt es in verschiedenen festigkeiten.
    ob und welche dämmung verwendet wird, ob der putz bleiben kann, oder nicht, ist von verschiedenen faktoren abhänig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen